MENUMENU

Museum

12.06.18, 18:00 Uhr: „Foulspiel WM“ im FCSP – Museum

7. Juni 2018 | Von | Kategorie: Museum

Zivilgesellschaftliche Chancen und Rückschläge durch Sportgroßereignisse Korruption, Diskriminierung, Vertreibung: Seit Jahren gehen große Sportereignisse mit der Aushöhlung von Menschenrechten einher. Deutlich wird das nun wieder bei der Fußball-WM 2018 in Russland. Steuergeld in Millionenhöhe versickerte in dunklen Kassen, auf den Baustellen schufteten auch Arbeiter aus Nordkorea und schon während des Confederations Cups 2017 wurde die […]

Weiter lesen...


11.06.18, 19 Uhr: Filmpräsentation „Kracher von Moskau“ im FC St. Pauli – Museum

7. Juni 2018 | Von | Kategorie: Museum, Topstory

Lang ist es nicht mehr hin bis zur Fußball-WM 2018. Dass neben den aktuellen sportlichen Ereignissen auch die Fußballhistorie so manche spannende Entdeckung ermöglicht, stellt eine Filmpräsentation im FC St. Pauli- Museum unter Beweis: Am Montag (11.06.18) laden 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. und das Zentrum deutsche Sportgeschichte um 19 Uhr […]

Weiter lesen...


19.04.18: AFM – Themenabend „50+1 bleibt!“

13. April 2018 | Von | Kategorie: Museum, Politik

Nach den Entwicklungen der letzten Wochen rund um die 50+1-Regelung lädt die Abteilung Fördernde Mitglieder am Donnerstag, 19.04.2018, um 20 Uhr zum Themenabend in die Räume des Museums. Mit dabei unser kaufmännischer Geschäftsführer Andreas Rettig und Präsident Oke Göttlich.

Weiter lesen...


16.03. – 25.04.18: FCSP visuell – fotografische Ansichten rund um das Millerntor- Stadion

16. März 2018 | Von | Kategorie: Museum

Konfetti und Tränen. Flutlicht und Schatten. Große Gefühle und kleine Gesten: Die neue Ausstellung im FC St. Pauli-Museum zeigt beeindruckende Bilder aus dem Herzen des Vereins. Und zwar genau dort, wo es schlägt: im Millerntor-Stadion auf dem Heiligengeistfeld.

Weiter lesen...


Der FC St. Pauli im „Dritten Reich“: Fußball in Trümmern

9. November 2017 | Von | Kategorie: Museum, Topstory

Ab heute Abend findet im FC St. Pauli – Museum die Ausstellung „Der FC St. Pauli im Dritten Reich – Fußball in Trümmern“ statt. „Klare Kante gegen Rechts“: Dafür ist der FC St. Pauli heute bekannt. Doch wie verhielten sich der Kiezclub und seine Mitglieder im „Dritten Reich“?

Weiter lesen...