Topstory

Grimme – Preisträger und hsv – Maskottchen fackeln am Samstag um 19:10 Uhr lesend die Fanräume ab

11. Januar 2018 | Von | Kategorie: Fanräume, Topstory

Samstag, 13.01.2018, 19:10 Uhr, Fanräume im Millerntor-Stadion, Lesung „Wir Wochenendrebellen“, www.wochenendrebellen.de

Weiter lesen...


Der FC St. Pauli im „Dritten Reich“: Fußball in Trümmern

9. November 2017 | Von | Kategorie: Museum, Topstory

Ab heute Abend findet im FC St. Pauli – Museum die Ausstellung „Der FC St. Pauli im Dritten Reich – Fußball in Trümmern“ statt. „Klare Kante gegen Rechts“: Dafür ist der FC St. Pauli heute bekannt. Doch wie verhielten sich der Kiezclub und seine Mitglieder im „Dritten Reich“?

Weiter lesen...


16.09. und 17.09.: Der Deutsche Meister FC St. Pauli lädt zum Blindenfußball – Masters „Keep your mind wide open“

12. September 2017 | Von | Kategorie: Termine, Topstory

Am Wochenende des 16ten und 17ten Septembers, jeweils 09 – 18 Uhr, richtet der letzte Woche zum Deutschen Meister gewordene (Glückwünsche!) FC St.Pauli- Blindenfußball zum jetzt bereits zehnten Male ein Masters- Turnier mit internationaler Beteiligung aus. Gespielt wird auf der Anlage des BZBS Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte am Borgweg 17a, 22303 Hamburg. Der Eintritt […]

Weiter lesen...


St. Depri: Sommerfest am 24.08. / Flyerverteilen vorm Heidenheim – Spiel

20. August 2017 | Von | Kategorie: St. Depri, Topstory

Wir möchten – außerhalb des Stammtisch-Ambientes – einen schönen, ungezwungenen Abend mit euch verbringen. 🙂 Wann: Donnerstag, 24.08. ab 18 Uhr Wo: Weinbar – Lounge-Bereich des St. Pauli Museums in der Gegengerade (rechts der Fanräume), Bereich ist überdacht. Wer: Eingeladen sind: alle Personen des Orgateams, alle Paten, alle Aufzuraffenden, alle Betroffenen, alle Angehörigen, alle Interessierten.

Weiter lesen...


Medienberichterstattung FC St. Pauli und Rote Flora

26. Juli 2017 | Von | Kategorie: Politik, Topstory

Lieber Erdball, die Diskussionen um und die Instrumentalisierung der Roten Flora, der Leute, die diese seit Jahren ausmachen und der Versuch das Viertel und seine Menschen zu spalten, machen uns wütend. Wie anmaßend, dass Medien sogar den Versuch machen, unseren Verein, unsere heterogene Fanlandschaft und unser aller Ehrenamt in Sport, Kunst und Miteinander zu torpedieren. […]

Weiter lesen...