Schlagwort: Alemannia Aachen

Sa., 23. Februar 2019 / Visite
Sa., 23. Februar 2019 / Visite

Das ist die wohl freudigste Nachricht rund um den FC St. Pauli. Der nach dem Spiel bei Alemannia Aachen schwer verunglückte Fan ist aus dem künstlichen Koma erwacht. “Mini” geht es den Umständen entsprechend gut. Fragen kann er bereits mit “Ja” oder “Nein” beantworten und erste Nahrung zu sich nehmen. Außerdem erkennt er die Menschen in seiner Umgebung. Eine Krankenschwester im UK Aachen berichtete ihm von der Tabellenführung des FC St. Pauli. “Mini” konnte es erst glauben, nachdem sie ihm eine ausgedruckte Tabelle hinhielt.

Teilen
Sa., 23. Februar 2019 / Kolumne
Sa., 23. Februar 2019 / Topstory

FC St. Pauli - MSV Duisburg 2:2
FC St. Pauli - MSV Duisburg 2:2
Aus dem Forum, vom Fanclub „Kleine Mexikaner“, dem Mini angehört:

Hallo liebe Leute, erst einmal möchten wir uns nochmals für die viele Unterstützung und Anteilnahme, auch im Namen der Eltern, bedanken– sie waren sehr gerührt über die vielen lieben Worte.

Teilen
Sa., 23. Februar 2019 / Topstory

Tunnelblick. Leere. Hoffnung. YNWA. Walk on!
Mannschaft, Mitarbeiter, Präsidium, Aufsichtsrat und Fans des FC St. Pauli sind immer noch geschockt über den schrecklichen Unfall nach dem gestrigen Spiel in Aachen. Ein 39-jähriger Fan aus Hamburg war nach dem 5:0 Sieg auf eine Brüstung geklettert und mehrere Meter tief abgestürzt.

Sa., 23. Februar 2019 / Berichte