Schlagwort: DFL

Fr., 13. April 2018 / Museum
Sa., 24. März 2018 / Verträge
Fr., 5. August 2016 / Verträge
Mo., 21. Dezember 2015 / Termine

Besonders spaßig wird mal wieder der 25. Spiel“tag“, an dem es nicht weniger als fünf verschiedene Spieltermine für die neun Spiele geben wird. Aber das kennen wir ja nicht anders von der DFL. Nett, so etwas an dem Tag zu schreiben, an dem sowohl Sepp Blatter als auch Michel Platini für acht Jahre von ihren Ämtern gesperrt wurden. Fußballmafia!
Aber wenigstens sind nun die Spieltermine bis in die erste Märzwoche hinein terminiert.

Teilen
Mi., 2. Dezember 2015 / Verträge

Der FC St. Pauli hat den fristgerecht eingereichten und zulässigen Antrag am Mittwochvormittag vor der ordentlichen Mitgliederversammlung des Ligaverbandes zurückgezogen. Das haben die Verantwortlichen der Braun-Weißen Ligapräsident Dr. Reinhard Rauball vor der Sitzung in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Teilen
Mi., 16. September 2015 / Kolumne

Einst, bei #KeinFussball, war es der DFB, der das auf der Gegengerade in großen Lettern geschriebene „Kein Fussball den Faschisten“ anlässlich eines Länderspiels aus Zeitmangel nur so abklebte, dass letztlich nur ein „Kein Fussball“ stehen blieb (angeblich, weil man vermeiden wollte, dass Nationalspieler vor dem Wort „Faschist“ zu sehen seien).
Nun schwingst sich ausgerechnet Deutschlands größtes Hetzblatt auf die #RefugeesWelcome – Welle, stößt mit seiner Werbekampagne für sein Stammtischproletenblättchen aber beim FC St. Pauli an seine eigenen Grenzen, denn dieser Verein hat Werte – Flüchtlinge willkommen zu heißen ist einer davon.