Schlagwort: Fanladen

Do., 22. März 2018 / Politik
Do., 1. März 2018 / Verträge

Der FC St. Pauli bringt in Zusammenarbeit mit der Protestorganisation Pinkstinks ein Regelwerk gegen Sexismus im Stadion heraus. Die Broschüre richtet sich in erster Linie an Werbepartner und Sponsoren des Vereins und definiert Merkmale sexistischer Werbung. Gleichzeitig ist die Initiative auch eine Selbstverpflichtung, als Sportverein in Zukunft noch klarer und konsequenter für eine bunte, tolerante Welt einzustehen. Damit ist der FC St. Pauli der erste Verein Deutschlands, der mithilfe einer klaren Richtlinie sexistischer Diskriminierung auch im Bereich der Vermarktung die rote Karte zeigt.

Teilen
Sa., 27. Januar 2018 / Politik
Mi., 8. März 2017 / Politik

Am Donnerstag, 23.03.2017, findet ab 18:30 Uhr ein antifaschistischer Viertelrundgang durch Eimsbüttel statt, Treffpunkt hierfür ist der U- Bahnhof Schlump. Veranstaltet wird dieser durch die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, dem Fanladen St. Pauli sowie zweier nicht näher genannten Rauten – Projekte. Für so ein Thema kann man aber ja mal über seinen Schatten springen und mit denen gemeinsam durchs Viertel laufen, oder? 😉 Veranstaltungsflyer im Anhang.

Teilen
Do., 12. Januar 2017 / Politik

Der im Vorjahr vom Deutschen Fußball Bund (DFB) mit dem Julius-Hirsch-Preis ausgezeichnete Fanladen St. Pauli wird am 27. Januar, dem Datum der Befreiung des Vernichtungs- und Konzentrationslagers Auschwitz, mit einer Kranzniederlegung und einem Vortrag in den Fanräumen den Opfern des Nationalsozialismus gedenken.

Teilen
Di., 2. August 2016 / Termine

Die Sommerpause ist vorbei und folglich laden wir Euch ganz herzlich zu unserem ersten WBK – Kaffeklatsch der Saison 2016 / 2017 ein.
Die „Weiss-braunen-Kaffeetrinker“ sind ein Zusammenschluss von St. Pauli-Fans mit Suchtproblemen.
Der größte Teil unserer MitstreiterInnen hat/hatte mit einer Alkoholerkrankung zu tun – mittlerweile sind aber auch Menschen mit Glückspielproblemen oder Doppeldiagnose (Alkohol/Depressionen) bei uns aktiv.

Teilen