Schlagwort: Millerntor-Gallery

Sa., 23. Februar 2019 / Termine
Sa., 23. Februar 2019 / Kiezhelden

Kiezhelden, die soziale Seite des FC St. Pauli, unterstützt ein außergewöhnliches Fotoprojekt, welches im Rahmen der Millerntor Gallery mit dem französischen Street-Art-Künstler JR umgesetzt werden soll. Die Millerntor Gallery 2014 findet vom 29. bis zum 31. Mai im Stadion des Hamburger Zweitligisten statt und ist eine soziale Kunstausstellung, deren Erlöse zum Großteil in die Wasserprojekte des Vereins Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. fließen.

Teilen
Sa., 23. Februar 2019 / Fanräume

Talk, Musik, Film, Lesungen, Performances, Kinderprogramm und „Musiker-Länderspiel Deutschland vs. England“: In Kooperation mit KIEZHELDEN, der sozialen Seite des FC St. Pauli, hat der gemeinnützige Förderverein 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. ein einzigartiges „Fest zum Reeperbahn Festival“ zwischen Fußball- und Popkultur auf die Beine gestellt.
Das Motto: „Alle reden über Fußball und Gewalt – WIR feiern Fußball und Liebe!“ Viele hochkarätige Gäste kommen eigens dafür ans Millerntor. Eintritt frei, Spende erwünscht!
Vom 26. bis zum 28.9. gibt es am Millerntor viele Premieren: Die legendäre Gegengerade verwandelt sich erstmals in eine vielfältige „Kulturlandschaft“ mit Live-Musik, Lesungen, Performances, Ausstellung und Kinderprogramm, u.a. mit Elektro-Blues-Virtuose Denis Jones aus Manchester, der DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig kommt in die Fanräume am Millerntor und spricht mit Fans, Thees Uhlmann zeigt, ob er nicht nur das Charten, sondern auch das Kicken beherrscht, Marius Ebbers diskutiert über Homophobie und Sexismus im Fußball und Oliver Rohrbeck („Die drei ???“) liest Fußball- Liebesgeschichten: Nur einige Highlights von „Fußball und Liebe – Drei magische Tage am Millerntor“. Das alles ehrenamtlich auf die Beine gestellt von den Aktiven von 1910 e.V. und weiteren Unterstützern.

Detaillierte Programmübersicht Fussball und Liebe als PDF oder im weiteren Verlauf des Artikels…

Teilen