Schlagwort: Verträge

Do., 25. Juli 2019 / Verträge

Leihen wir jetzt das komplette zweite Team von Brighton & Hove Albion aus (nach Leo Østigard)? Und, ketzerisch: Ein Spieler, für den es in der WikiPedia kein Foto gibt, kann gar nicht gut genug für den FCSP sein. 😉

Kurz vor dem Zweitligastart der Kiezkicker verstärkt sich der FC St. Pauli im Angriff und leiht den schwedischen Nationalspieler Viktor Gyökeres vom Premier League-Klub Brighton & Hove Albion aus. Beide Vereine und Viktor Gyökeres einigten sich auf eine Leihe für ein Jahr bis zum 30. Juni 2020.

Teilen
Di., 19. März 2019 / Verträge
Di., 26. Februar 2019 / Verträge

Die Planungen für die neue Saison laufen beim FC St. Pauli auf Hochtouren. Sportchef Uwe Stöver einigte sich jetzt mit einem Leistungsträger auf die Verlängerung des Vertrages. Stammkeeper Robin Himmelmann bleibt den Braun-Weißen weiter treu und unterschrieb ein neues Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2021. Der 30-Jährige absolvierte seit Sommer 2012 129 Pflichtspiele für die Kiezkicker, in denen er 40 Mal zu Null spielte.

Teilen
Do., 1. November 2018 / Verträge
Mo., 29. Oktober 2018 / Verträge
Do., 7. Juni 2018 / Verträge

Hm. Das wiederum verstehe ich nicht, soll der den Spielern, die seine Kinder sein könnten vom letzten Krieg Erstliga – Aufstieg erzählen, oder was wird dem sein Hauptzweck sein? Was soll er den Spielern hauptsächlich beibringen? Versteht mich nicht falsch, ich finde Andre Trulsen grandios, nach wie vor, und seinen Ehrenplatz als Legende auf dem St. Pauli – Netpirates – „Werdet Legenden!“ – Schal hat er auch vollkommen zurecht, aber ich verstehe gerade nicht, was für neue Impulse von ihm nun ausgehen sollen. Die letzte Saison war sicherlich nicht deswegen so durchwachsen, weil wir zu wenig sportliche Analysten im Verein haben? Nun denn, wie dem auch sei… willkommen zurück, Truller!

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Tordifferenz Punkte
1 Vorstadt 3 5 7
2 VfB Stuttgart 3 2 7
3 Arminia Bielefeld 3 2 5
4 SpVgg Greuther Fürth 2 2 4
5 FC Erzgebirge Aue 3 -1 4
6 1. FC Heidenheim 2 2 4
7 Hannover 96 3 2 4
8 Karlsruher SC 2 2 4
9 Darmstadt 98 2 2 4
10 SV Sandhausen 3 0 4
11 VfL Osnabrück 2 -1 3
12 1. FC Nürnberg 3 -4 3
13 Jahn Regensburg 2 0 2
14 VfL Bochum 3 -1 2
15 Holstein Kiel 2 -2 1
16 FC St. Pauli 3 -3 1
17 SV Wehen Wiesbaden 3 -4 1
18 SG Dynamo Dresden 2 -3 0