Sankt Pauli Sound Support

History

Anfang Juli 2003 schlossen sich eine Handvoll befreundeter DJ’s, Clubveranstalter und Partyaktivisten aus Hamburg St. Pauli zusammen, um für den seinerzeit finanziell angeschlagenen Fussballverein ihres Viertels eine Benefizveranstaltung auf dem Gelände des Milerntor-Stadions zu inszenieren.
Der FC St Pauli und dessen Abteilung Fördernder Mitglieder zeigte sich von der Idee begeistert, sagte umgehend vollste Unterstützung zu und so wurde innerhalb von gerade mal 14 Tagen die erste Sound Support Veranstaltung in die Tat umgesetzt. An einem der heissesten Tage des legendären Sommers 03 fanden sich schliesslich 2000 Besucher im Stadionrund des Millerntor Stadions ein, um zum Sound von nahezu 50 Hamburger DJ’s eine in dieser Art noch nicht dagewesene Party unter freiem Himmel zu feiern.
Noch am selben Tag entschloss man sich, im folgenden Jahr eine inhaltlich ähnlich geartete Veranstaltung jenseits des Benefizgedankens an den Start zu bringen.

Teilen

Seiten: 1 2

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

27.08.2022 13:00
Paderborn
Paderborn
03.09.2022 13:00
Fürth
Fürth
11.09.2022 13:30
Sandhausen
Sandhausen
18.09.2022 13:30
Regensburg
Regensburg
02.10.2022
Heidenheim
Heidenheim

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 hsv 9 14 - 5 9 21
2 SCP 9 25 - 10 15 19
3 D98 9 17 - 10 7 18
4 hsv96 9 17 - 12 5 17
5 FCH 9 14 - 7 7 16
6 F95 9 16 - 12 4 14
7 Lautern 9 18 - 15 3 14
8 Kiel 9 16 - 19 -3 12
9 Rostock 9 9 - 13 -4 12
10 KSC 9 15 - 14 1 11
11 Jahn 9 7 - 14 -7 11
12 FCSP 9 14 - 15 -1 10
13 1. FCN 9 9 - 15 -6 10
14 Bielef. 9 12 - 15 -3 8
15 Sandh. 9 10 - 13 -3 8
16 BTSV 9 10 - 19 -9 8
17 Fürth 9 12 - 17 -5 7
18 1. FCM 9 12 - 22 -10 7