Monat: November 2006

Mo., 20. November 2006 / Kolumne, Offizielles

Chetrainer Andreas Bergmann wurde vom FC St. Pauli beurlaubt. Ab sofort übernehmen Co-Trainer André Trulsen und Sportchef Holger Stanislawski kommissarisch die Trainingsleitung. Weitere Infos folgen im Laufe des Tages.


Meine Meinung: Auch durch das absägen des schwächsten Gliedes bleibt der Stamm morsch, da wird sich nichts ändern. Der „Neue“ wird sich darauf berufen können, mit dem vorhandenen Spielermaterial auskommen zu müssen, und nach der kommenden Sommerpause beginnt dann wieder alles von vorne…
OK, weiter mit der Pressemitteilung…: (und dieser Artikel wird laufend aktualisiert, wenn was neues hinzukommt, letztes update: Mo., 16:54 Uhr…)

Teilen
Fr., 17. November 2006 / Offizielles

Nach nunmehr zehnjähriger erfolgreicher Mitarbeit in der Vereinspolitik ist die AGiM heute an einem Punkt angekommen, der ein weiteres Bestehen in der bisherigen Form nicht mehr sinnvoll erscheinen lässt. Durch die Wahl der beiden Sprecher in den Aufsichtsrat und die vielfältige Beteiligung der übrigen Mitglieder in den diversen anderen Gremien und Organisationen rund um den FC St. Pauli ist eine kontinuierliche und konstruktive Vereinsarbeit für uns zeitlich und inhaltlich nicht mehr machbar. Wir haben uns deshalb für einen klaren Schlussstrich entschieden und lösen die AGiM deshalb in der bisherigen Form auf.

Teilen
Fr., 17. November 2006 / Offizielles

Trainer Andreas Bergmann muss beim heutigen Meisterschaftsspiel gegen Erfurt auf fünf Spieler verzichten. Neben Torwart Benedikt Pliquett und Abdou Sall fallen auch Fabian Boll und Timo Schultz verletzt aus. Florian Bruns laboriert an den Folgen seiner Bronchitis. Außerdem ist Ian Joy nach seiner gelb/roten Karte aus dem Spiel in Düsseldorf gesperrt. Für die Partie gegen Erfurt erwartet der FC St. Pauli mehr als 17.000 Fans. Schiedsrichter der Begegnung ist Karl-Josef Metzger (Aachen). Ihm assistieren Sascha Zink und Til Franke.

Teilen
Fr., 17. November 2006 / Tickets

Im Sommer feiert der FC St. Pauli die Fertigstellung der neuen Südtribüne. Doch schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Ab sofort haben Fans sowie bestehende und zukünftige Geschäftspartner des FC St. Pauli die Chance sich einen (oder mehrere) der heiß begehrten Business Seats zu sichern. Preis: 1910 Euro pro Stück. Nur vier Tage nach dem offiziellen Verkaufstart sind bereits 40 Plätze vergriffen. Ingesamt besteht eine Kapazität von knapp 1000 Business Seats. Robert Mimarbachi, Vertriebsleiter des FC St. Pauli: „Die Nachfrage ist überraschend groß. Wir haben einen unerwartet hohen Zulauf in den ersten Tagen.

Teilen
Di., 14. November 2006 / Offizielles

Die Geschäftsstelle des FC St. Pauli e. V. sowie die FC St. Pauli Vermarktungs GmbH & Co. KG ziehen aufgrund der in Kürze beginnenden Rekonstruktion der Südtribüne des Millerntor-Stadions vorübergehend um. Der Umzug ist für den 20. und 21.11.06 geplant. Neue Anschrift: Kleine Seilerstr. 1, 20359 Hamburg (4. Stock). Die Telefon- und Telefaxnummern (und natürlich auch die E-Mail-Adressen) Ihrer bisherigen Ansprechpartner bleiben bestehen.

Teilen
So., 12. November 2006 / Musik

Schiffskoch proudly presents: massivesound feat.:mellow mark & pyro: a song about the great football club fc st pauli
special guest „the mannschaft“

Teilen

Spiele

15.01.2022 13:30
Erzgebirge
Erzgebirge
21.01.2022 18:30
Vorstadt
Vorstadt
05.02.2022 20:30
Paderborn
Paderborn
12.02.2022 20:30
Regensburg
Regensburg
20.02.2022 13:30
Hannover
Hannover

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 D98 20 45 - 22 23 39
2 FCSP 20 40 - 27 13 37
3 SVW 20 39 - 28 11 35
4 S04 20 40 - 24 16 34
5 hsv 20 34 - 20 14 34
6 FCH 20 25 - 25 0 34
7 1. FCN 20 29 - 23 6 33
8 Jahn 20 39 - 30 9 31
9 SCP 20 36 - 26 10 30
10 KSC 19 33 - 30 3 26
11 Kiel 20 26 - 32 -6 25
12 SGD 20 21 - 26 -5 24
13 hsv96 20 15 - 27 -12 24
14 Rostock 20 21 - 32 -11 21
15 F95 20 23 - 29 -6 20
16 Sandh. 19 20 - 39 -19 17
17 Aue 20 17 - 37 -20 15
18 Ingolstadt 20 15 - 41 -26 10