Am 26. Januar leutet die Weinbar den Millerntor- Sommer ein!

Kälte, Nässe, kein Urlaub in Sicht oder gerade zurück und im Kälteschock? Wir haben das Gegenmittel: Zum Ende der fußballlosen Zeit und als Einstieg ins Heimsiegwochenende verlegen wir am 26.01. ab 18 Uhr die 1910-Weinbar/ Weinbar Sankt Pauli an den Millernstrand!
Hochsommerliche Temperaturen, kühle Drinks und ein erfrischender Pool lassen die kalte Welt draußen vergessen.

Zusammen mit unserem Weinpartner Rindchen’s Weinkontor wird es eine Riesling-lastige Weinverkostung geben.

Außerdem bitten die allseits beliebten 2. Damen und VIII. Damen an die Bingotische, wo ihr mit wenig Einsatz groß abstauben könnt. Als Master of Ceremonies alias Bingoonkel fungiert niemand geringeres als die Punklegende Tommy Molotow himself.

Also kommt vorbei, probiert Weine unseres Partners Rindchen, staubt bei einer der drei Bingo- Runden ab oder verbringt einfach einen entspannten Abend am Strand oder im Pool.


Achtung: Wir verlangen keinen Eintritt, aber ihr werdet sicherlich alle ordentlich Bingo- Lose kaufen, trinken und euer letztes Geld spenden.
Denn die Gewinne des Abends gehen an:

26. Januar 2018 zwischen 18:00 und 02:00 Uhr (oder so…): Beachparty im FC St. Pauli – Museum unter der Gegengerade im Millerntorstadion

Zur Veranstaltungsseite bei Facebook

Größere Karte anzeigen

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

16.07.2022 13:00
Nürnberg
Nürnberg
23.07.2022 20:30
Hannover
Hannover

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 S04 34 72 - 44 28 65
2 SVW 34 65 - 43 22 63
3 hsv 34 67 - 35 32 60
4 D98 34 71 - 46 25 60
5 FCSP 34 61 - 46 15 57
6 FCH 34 43 - 45 -2 52
7 SCP 34 56 - 44 12 51
8 1. FCN 34 49 - 49 0 51
9 Kiel 34 46 - 54 -8 45
10 F95 34 45 - 42 3 44
11 hsv96 34 35 - 49 -14 42
12 KSC 34 54 - 55 -1 41
13 Rostock 34 41 - 52 -11 41
14 Sandh. 34 42 - 54 -12 41
15 Jahn 34 50 - 51 -1 40
16 SGD 34 33 - 46 -13 32
17 Aue 34 32 - 72 -40 26
18 Ingolstadt 34 30 - 65 -35 21