Kategorie: Politik

Politische Infos, für St.Paulifans wichtige Demos etc.

So., 22. Dezember 2002 / Politik
Di., 17. Dezember 2002 / Politik

In Hamborch ward von dat „Solidaritätsbündnis mit der Bambule“ för den 21.12.2002 to een grote bundeswied Demonstratschon mobiliseert. De Demo fang an Klock 12 an S-Bahnhof Sternschanze in dat Schanzenveertel un föhrt van dor inne Innerstadt. Dat Motto heet:“ De Regerung to Fall bringn – Dwars Rechtspopulismus, Utgränsung un Fördrivning! Bring den Wedderstand inne Stadt…“ Dat geiht ock dwars de Verboden van de latsten Wochen, dat man me de Demos nich dorch de Stadt loopen darf.

Teilen
Di., 10. Dezember 2002 / Politik

Foto der MahnwacheWie schon einige von euch wissen gibt es in Hamburg an der Ecke Neuer Pferdemarkt/ Schanzenstrasse/ Stresemannstrasse, gegenüber der Polizeiwache Lerchenstrasse seit 2 Wochen (Mittwoch um 21.30 Uhr ist Geburtstag!) eine Mahnwache gegen staatlichen Terror, Repressionen und Vertreibung und natürlich gegen die Räumung der Bambule! Als erstes wollen wir uns bei allen Leuten bedanken, die uns bis jetzt so super unterstützt haben, doch mit der Kälte wird es immer härter für uns. Weil wir aber weitermachen werden, brauchen wir dort dringend Unterstützung- beispielsweise in folgender Form:

Teilen
Mi., 4. Dezember 2002 / Politik

Zu den Problemen in der Hamburger Innenstadt wegen der großen Polizeiaufgebote anläßlich der Räumung eines Bauwagenplatzes („Bambule“) nehme ich für die BAG wie folgt Stellung:
„Falsche Polizei-Lagebilder verursachen Verkehrs-Chaos.“
„Die Hamburger Bürger konnten in letzter Zeit u.a. folgendes lesen: „Offensive gegen Anderslebende“ (die tageszeitung, 15.10.02), „Demonstranten wollen Verkehr lahm legen“ und „Offenbar gezielte Spontanaktionen nach Bauwagen-Räumung ? FDP fordert konsequentes Durchgreifen“ (DIE WELT, 07.11.02), „Null Toleranz ? Polizei rüstet sich für Chaoten-Demo“ (DIE WELT, 16.11.02), „Polizei Macht Bambule“ (die tageszeitung, 18.11.02), „Senator Schill: Wir haben den Chaoten die Lust an der Randale genommen“ (DIE WELT, 19.11.02), „Sie haben ein Hobby: Krawall“ (Hamburger Abendblatt, 19.11.02), „Ausschreitungen werden zur „Dauer-Bambule“ (DIE WELT, 20.11.02), „Senat will Gewalt-Demos aus City verdrängen“ und „Wirtschaft und Einzelhandel unterstüzten die harte Linie gegen Rechts- und Auflagenverstöße“ (DIE WELT, 21.11.02), „Schill setzt auf die Eskalation“ und „Keine Gnade für Bambule“ (Mopo, 22.11.02), „Stadt als Geisel“ (DIE WELT, 21.11.02).


Diese Schlagzeilenauswahl ist ein Mittel, um die Verkehrsbehinderungen den Versammlungsteilnehmern anzulasten. Und in der Berichterstattung wird alles mögliche von interessierter Seite aufgebauscht, um die in der Tat massiven Verkehrsbehinderungen in der Hamburger Innenstadt Versammlungsteilnehmern anzulasten und damit sogar Stimmung gegen die Versammlung zu machen. Bemerkenswert ist, dass ein gewisser Erfolg zunächst eingetreten ist, Stimmung gegen Bürger zu machen, die ihr laut Bundesverfassungsgericht verfassungsrechtlich verbrieftes Grundrecht auf Versammlungen in Anspruch nehmen, das wiederum für unsere repräsentative parlamentarische Demokratie mit konstitutierend ist.

Teilen
Fr., 15. November 2002 / Politik
Mi., 13. November 2002 / Politik

St.Pauli soll sauber und ordentlich bleiben!
Wie ihr sicherlich schon mitbekommen hat wurde vor 10 Tagen der Bauwagenplatz „Bambule“ geräumt und es fanden im Nachlauf bereits einige Demonstrationen statt. Wir wollen nicht näher auf die „Bambule“ oder das Leben in Bauwagen und ob wir für diese Thematik mit demonstrieren sollten oder nicht eingehen, sondern für uns geht es dabei um mehr.
Es geht um St.Pauli und damit auch um den FC St.Pauli und uns als Fans.

Teilen

Spiele

21.09.2020 20:30
Bochum
Bochum
27.09.2020 13:30
Heidenheim
Heidenheim
02.10.2020 18:30
Sandhausen
Sandhausen
19.10.2020 20:30
Nürnberg
Nürnberg
24.10.2020 13:00
Darmstadt
Darmstadt
30.10.2020 18:30
Vorstadt
Vorstadt
08.11.2020 13:30
Karlsruhe
Karlsruhe
21.11.2020 13:00
Paderborn
Paderborn
27.11.2020 18:30
Osnabrück
Osnabrück

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 VfL B. 31 57 - 36 21 60
2 Fürth 31 60 - 38 22 57
3 Kiel 29 45 - 27 18 53
4 hsv 31 60 - 39 21 52
5 F95 31 48 - 41 7 52
6 FCH 31 45 - 41 4 48
7 FCSP 31 50 - 47 3 47
8 KSC 31 44 - 39 5 45
9 SCP 31 42 - 37 5 43
10 D98 31 53 - 51 2 42
11 Aue 31 39 - 41 -2 41
12 1. FCN 31 41 - 44 -3 40
13 hsv96 30 49 - 45 4 39
14 Jahn 30 31 - 40 -9 35
15 Sandh. 31 37 - 55 -18 31
16 BTSV 31 27 - 51 -24 30
17 Osnab. 31 28 - 53 -25 27
18 Kickers 31 33 - 64 -31 21