Schlagwort: FC St. Pauli

Mi., 14. Oktober 2020 / Offizielles, Termine

Update 01.11.2020: Die MV wird verschoben und findet nun am 17. Dezember 2020 digital statt. Voraussichtlich im Mai 2021 wird eine außerordentliche Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Corona-Pandemie-bedingt wird die diesjährige Mitglieder-Jahreshauptversammlung des FC St. Pauli nicht wie sonst üblich im CCH oder den Messehallen stattfinden, sondern auf der Haupttribüne vom Millerntor-Stadion. Hierfür bittet der Verein vorab um eine Anmeldung, um den Einlass zu beschleunigen und Menschenschlangen zu vermeiden.
Das abhalten einer Mitgliederversammlung im Millerntor-Stadion hatte man in den vergangenen Jahren aufgrund der im Winter herrschenden Temperaturen immer ausgeschlossen (hey, Klimawandel und so, plus zehn 10 Grad, da steh ich normalerweise auch im Stadion!) und stattdessen für relativ viel Geld einen Saal im CCH oder den Messehallen angemietet, wo wir zum einen an das dortige Catering gebunden waren (ne lauwarme Bockwurst im Labberbrötchen für – was war das – fünf Euro?) und zum anderen war es alles andere als heimelig, eine Veranstaltung vom FC St. Pauli in so einer ungemütlichen Halle abzuhalten.

Das wäre doch jetzt der ideale Zeitpunkt, damit jemand einen Antrag einreicht, der beinhalten sollte, dass das die Mitgliederversammlung des FC St. Pauli auch zukünftig in der Sommerpause stattfinden möge. Dann könnten wir nämlich immer im Sommer auf der Haupttribüne unsere Mitgliederversammlungen abhalten, und zwar nicht bei 10 Grad und Nieselregen… Davon abgesehen fände ich es rein logisch, bei einem Verein, der in einem Ligasystem gebunden ist auch die finanziellen Dinge des Vereins an die Ligazeiten auszurichten.
Nun denn, im folgenden nun erst mal die Einladung vom Verein aus dem Blickpunkt:

Teilen
Di., 6. Oktober 2020 / Museum

Der „andere Fußball“ beim „etwas anderen Verein“: „100 Jahre Arbeiterfußball – 125 Jahre Arbeitersport“ ist das Motto der neuen Sonderausstellung, die das FC St. Pauli-Museum am Millerntor ab dem 22. Oktober 2020 in Hamburg zeigt.
Besucher*innen erwartet eine Reise in ein fast vergessenes Sport-Universum – und ganz nebenbei die Aufklärung eines weit verbreiteten Missverständnisses über den FC St. Pauli.

„Der FC St. Pauli wird gern als Arbeiterverein bezeichnet“, so Christoph Nagel, Vorstandsmitglied des Betreibervereins 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. und Kurator der aktuellen Dauerausstellung Kiezbeben 2.0. „Das trifft in dieser Form aber nicht zu: Zwar haben im FC St. Pauli viele Arbeiterinnen und Arbeiter Sport getrieben, und noch mehr waren im Publikum. Zur Arbeitersportbewegung gehörten die „Kiezkicker“ jedoch nicht“.

Teilen
Do., 1. Oktober 2020 / Topstory

Der FC St. Pauli verstärkt seine Defensive und verpflichtet Innenverteidiger James Lawrence (*22.8.1992). Der 28-jährige Waliser wechselt vom belgischen Erstligisten RSC Anderlecht zu den Braun-Weißen, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschreibt. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.
Welcome back!
Ich muss ja sagen, dass mir das Team immer besser gefällt. Ich glaube, mit denen kann man was holen…

Teilen
Mi., 30. September 2020 / Transfer

Ich bin da ja ein wenig skeptisch, wenn man einen Spieler verpflichtet, der selbst beim FC Schalke 04 aussortiert wurde, aber ich bin auch kein Fußball-Experte. 😉 Positiv erscheint mir, dass er in jedem Fall ein sehr erfahrener Erstligaspieler ist. Ob ihn das auch automatisch in der zweiten Liga zu einem guten Spieler macht werden wir sicherlich bald sehen. Burgstaller wird übrigens die Trikot – Nummer 9 erhalten. Wir alle wissen, was das bedeutet…. 🙂
Guido unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, moin und willkommen am Millerntor. Überzeuge mich bitte von dir!

Teilen
Mi., 23. September 2020 / Tickets

Moin, zum Heidenheimspiel dürfen 2.226 Zuschauer dem Heimspiel beiwohnen, diese müssen in jedem Fall ein neues Ticket für 15 EUR erwerben. Bitte verzichtet so lange, bis wieder alle Zuschauer ins Millerntor dürfen, aus Solidaritätsgründen und um keine wie auch immer geartete „Normalität“ vorzutäuschen auf optische Supportmittel – eine „Normalität“ existiert erst, wenn wieder alle 29.546 Zuschauer die Heimspiele besuchen dürfen – inklusive der Gästefans. Viele eurer Mitfans werden keine Zugangsmöglichkeit zum Stadion haben, viele werden vielleicht auch aus persönlichen Gründen zum jetzigen Zeitpunkt auf einen Stadionbesuch verzichten wollen. Gerade denjenigen, welche jedoch gerne möchten, für die aber aufgrund der geringen Kapazität ein Stadionbesuch nicht möglich ist, werden „bunte Fernsehbilder mit St. Pauli-Fahnen, Bannern, Doppelhaltern“ etc. gerade nur sehr schwer erträglich sein. Seid solidarisch denen gegenüber und verzichtet, bis wieder alle ins Stadion dürfen auf optische Stilmittel und seid euch vor allem eurer Verantwortung bewusst, die ihr als Stadionbesucher haben werdet – damit möglichst bald wieder alle von uns ins Stadion können.


Weitere Gedanken dazu bspw. beim Millernton.

Im Folgenden einige organisatorische Infos über den Ablauf des Spieltages vom Verein:

Teilen
Di., 22. September 2020 / Kolumne, Topstory

Die Südkurve Sankt Pauli, der Supportblock Gegengerade und Nord-Support haben eine Stellungnahme zu den aktuellen Teilöffnungen des Millerntor-Stadions verfasst. Diese wird vom Fanclub-Sprecherrat, der Vertretung aller Fanclubs des FC St. Pauli, sowie dem Fanladen St. Pauli, das Fanprojekt vom FC St. Pauli unterstützt.
Und auch ich kann mich dieser, wie im vorherigen Beitrag zu diesem Thema zu lesen, vollumfänglich anschließen.

Teilen

Spiele

21.09.2020 20:30
Bochum
Bochum
27.09.2020 13:30
Heidenheim
Heidenheim
02.10.2020 18:30
Sandhausen
Sandhausen
19.10.2020 20:30
Nürnberg
Nürnberg
24.10.2020 13:00
Darmstadt
Darmstadt
30.10.2020 18:30
Vorstadt
Vorstadt
08.11.2020 13:30
Karlsruhe
Karlsruhe
21.11.2020 13:00
Paderborn
Paderborn
27.11.2020 18:30
Osnabrück
Osnabrück

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 VfL B. 31 57 - 36 21 60
2 Fürth 31 60 - 38 22 57
3 Kiel 29 45 - 27 18 53
4 hsv 31 60 - 39 21 52
5 F95 31 48 - 41 7 52
6 FCH 31 45 - 41 4 48
7 FCSP 31 50 - 47 3 47
8 KSC 31 44 - 39 5 45
9 SCP 31 42 - 37 5 43
10 D98 31 53 - 51 2 42
11 Aue 31 39 - 41 -2 41
12 1. FCN 31 41 - 44 -3 40
13 hsv96 30 49 - 45 4 39
14 Jahn 30 31 - 40 -9 35
15 Sandh. 31 37 - 55 -18 31
16 BTSV 31 27 - 51 -24 30
17 Osnab. 31 28 - 53 -25 27
18 Kickers 31 33 - 64 -31 21