Schlagwort: Stadionbau

Mi., 10. Februar 2010 / Offizielles, Topstory

Um den Fans und natürlich interessierten Business-Kunden vorab einen Eindruck von der „neuen Haupt“ zu verschaffen, wurde in Zusammenarbeit mit Hamburger Internetspezialisten vom vhaus-Team das Millerntor-Stadion detailgetreu nachgebaut und ist ab sofort wie in einem Computerspiel begehbar.

In einer eindrucksvollen Nachtkulisse und bei originalgetreuen Fangesängen können die Anhänger über den heiligen Rasen laufen oder die neuen Logenbereiche erkunden. Die uneingeschränkte Bewegungsfreiheit macht die virtuelle Stadiontour zu einem einzigartigen Erlebnis. Das 3D-Stadion bietet auch den Business-Kunden einen ganz besonderen Service. Interessierte können sich schon vor Fertigstellung über die einzelnen Logen informieren. Von jedem Sitzplatz und jeder Loge aus können die Nutzer die Sicht auf das Spielfeld erblicken, um so ihren Wunschplatz herauszufinden.

Michael Meeske, Geschäftsführer des FC St. Pauli, freut sich über das Zusatzangebot: „Das 3D-Stadion ist nicht nur eine hervorragende Unterstützung unseres Hospitality-Verkaufs, es eröffnet auch Fans und Sympathisanten weltweit Einblicke in die kommende Stadionwelt am Millerntor.“

Der sukzessive Umbau des Stadions wird von vhaus auch beim 3D-Modell verfolgt. Die Süd- und Haupttribüne sind schon komplett realisiert und begehbar. Die Gegengerade und Nordtribüne sind, wie im Original aktuell, mit ihrem nostalgischen Charme versehen. Ganz besonders eindrucksvoll und von vhaus liebevoll gestaltet ist die Umgebung der Kiezarena. Vorgefertigte Videotouren und Rundflüge zeigen die bekannte Umgebung mit Bunker und Heiligengeistfeld, selbst der Michel lässt sich am Horizont erahnen. „Wir sind von diesem Tool absolut begeistert. Es transportiert das einzigartige Erlebnis ‚Millerntor-Stadion‘ hervorragend in die virtuelle Welt“, so Vermarktungsleiter Philipp Späth von UFA Sports.

Wer jetzt die ersten Schritte im 3D-Millerntor-Stadion machen möchte, kann dies im Internet unter fcstpauli.com/3d-stadion oder enter3d.de/fcstpauli bereits vor der Fertigstellung tun.

Info vhaus:Vhaus, ein junges Unternehmen erfahrener Experten aus Hamburg, ist Vorreiter im Bereich umfassender interaktiver 3D Architektur, „Virtual Reality“ Präsentationen und Visualisierungen von existierenden Gebäuden und geplanten Architekturprojekten in 3D. Webseite: www.vhaus.de

Teilen
Mi., 11. November 2009 / Tickets

Haupttribüne Millerntorstadion
Haupttribüne Millerntorstadion
Jetzt ist es auch offiziell: Am Donnerstagabend verabschieden wir uns mit einer großen Party von der alten Haupttribüne.
Ab sofort können auch die Dauerkarten der Haupttribüne umgetauscht werden.

Corny Littmann
Corny Littmann
Corny Littmann wird es sich nicht nehmen lassen und persönlich mit einem Bagger die ersten Löcher in die Tribüne reißen. Begleitet wird das Ganze von Wunderkerzen und einem Feuerwerk. Zuvor werden Littmann, Vertreter/innen der Freien und Hansestadt Hamburg, Bauunternehmer Walter Hellmich sowie Buchautor und langjähriger Haupttribünen-Dauerkarteninhaber Hermann Schmidt mit feierlichen Reden auf den Umbaubeginn einstimmen.

Gefeiert wird auf der Südtribüne und im Ballsaal. Der Eintritt ist für alle Fans kostenlos und zu gewinnen gibt es auch einiges. Für die Tombola stehen 100 Preise zur Verfügung, deren Highlights Karten für die neue Tribüne und Devotionalien der alten Haupttribüne sind.

Und keine Party ohne Musik. Die gibt es sowohl live von Tom Hugo als auch vom legendären und „weltberühmten“ DJ Marcel Eger. Keine Frage, dass auch die Mannschaft und Trainer des FC St. Pauli mitfeiern und einige Spieler auch Tombola-Lose verkaufen werden.

Ablaufplan:

  • 18.00 Uhr Einlass (kostenlos): Zugang ausschließlich über den Geschäftsstellen-Eingang (mittig Südtribüne), von dort aus geht es in das 2. Obergeschoss in den Ballsaal
  • 18.45 Uhr Begrüßung (Bühnen Innenraum)
  • Anschließend:
    • Tom Hugo live auf der Bühne
    • Ansprachen/Reden
    • Beginn der Abriss-Zeremonie
    • Party im Ballsaal und ab 21 Uhr werden die Hauptgewinne der Tombola gezogen

Wir stellen den Abend und die Party unter das Motto „Wir erklären die Bauarbeiten hiermit für eröffnet“.
Daher die Bitte an alle Besucher/innen: Kommt zahlreich und gerne im Bauarbeiter/innen- und Handwerker/innen-Outfit!

Einzelkarten FC St. Pauli (Saison 2000-01)
Einzelkarten FC St. Pauli (Saison 2000-01)

Dauerkarten – Umtausch für die Haupttribüne

In der Zeit vom 11.11.2009 bis zum 18.11.2009 können die Dauerkartenbesitzer/innen der Haupttribüne ihre Dauerkarte umtauschen. Der Tausch kann nur im Kartencenter des FC St. Pauli durchgeführt werden. Hierzu muss die Dauerkarte dieser Saison vorgelegt werden.

Eine Ausnahme können wir nur für alle Dauerkartenbesitzer/innen machen, die außerhalb von Hamburg wohnen (mehr als 50 km Entfernung vom Millerntor-Stadion). Hier nehmen wir ab dem 11.11.2009 bis zum 18.11.2009 (Datum des Posteingangs) den Umtausch schriftlich entgegen. Hier ist ebenfalls die alte Dauerkarte dem Schreiben beizufügen.

Da wir im Rahmen des Tausches nicht alle Wünsche berücksichtigen können, haben wir folgende Regelungen festgelegt, wofür wir bereits schon jetzt um Verständnis bitten:

  • Rollstuhlfahrer/innen müssen ihre Karte nicht tauschen, sondern erhalten auch mit der aktuellen Dauerkarte weiterhin Zutritt zum Stadion
  • Wenn Ihr Dauerkarten auch für Eure Freunde, Bekannte oder sonstige Dauerkarteninhaber/innen tauschen wollt, müssen alle Dauerkarten der anderen Dauerkarteninhaber/innen vorgelegt werden
  • Wenn Ihr als Gruppe tauschen möchtet, bitten wir Euch, eine/n Verantwortliche/n mit allen Dauerkarten auszustatten, der dann den Umtausch für alle ausführt. Wir werden versuchen, die Gruppen entsprechend zusammenzusetzen
  • Es ist nicht möglich, den Umtausch telefonisch abzuwickeln!
  • Dauerkarteninhaber/innen, die eine Dauerkarte in den Blöcken Sonderblock A oder B1/B2 haben, können ihren „alten“ Platz gegen einen neuen auf der Südtribüne tauschen
  • Dauerkarteninhaber/innen der Blöcke 8, U8, 9 rechts, 9 links, 10, U10 und 11, können ihren „alten“ Platz gegen einen neuen auf der Nordtribüne tauschen
  • Ein Tausch auf die Gegentribüne ist nicht möglich
  • Nach Fertigstellung der neuen Haupttribüne könnt Ihr selbstverständlich wieder einen Platz auf der Haupttribüne bekommen
  • Aufgrund unterschiedlicher Preiskategorien, wird die Differenz beim Platztausch natürlich erstattet
Aktueller Platz Kategorie Rückzahlungsbetrag Neuer Platz
Haupttribüne, Block A/B Vollzahler 74 € Südtribüne, Block S1/S3
Mitglied 67 €
Ermäßigt 48 €
Kind 35 €
Haupttribüne, Block 8/10 Vollzahler 90 € Nord, Block 1/2/3/4
Mitglied 80 €
Ermäßigt 58 €
Kind 45 €
Haupttribüne, Block U8/9/U10/11 Vollzahler 35 €
Mitglied 32 €
Ermäßigt 22 €
Kind 16 €

Foto: Susanne Katzenberg / Schefler Helbich Architekten GmbH
Foto: Susanne Katzenberg / Schefler Helbich Architekten GmbH

Öffnungszeiten Kartencenter Südtribüne während der Tauschphase

  • Mi., 11.11. von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Sa., 14.11. von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  • an allen anderen Tagen von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
  • sonntags geschlossen

Wir weisen darauf hin, dass die AGB des FC St. Pauli zum Erwerb von Eintrittskarten gelten. Der Weiterverkauf von allen Eintrittskarten ist grundsätzlich verboten und kann auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Verloren gegangene Dauerkarten werden nicht erstattet!

Vielen Dank für Euer Verständnis und die Zusammenarbeit,
Das Kartencenter-Team

Teilen
Mi., 11. November 2009 / Offizielles, Topstory

Gestern sicherten sich einige hundert Sankt Paulianer/innen ihr persönliches Stück Haupttribüne. „Der Verkauf der Plastiksitze und der Holzbänke hat unsere Erwartungen doch ein wenig übertroffen“, so Stadionprojektleiter Torsten Vierkant. Bis zum Verkaufsende gestern Abend um 20 Uhr kamen über 7.000,- Euro in die Kasse. Aufgrund der hohen Nachfrage sind weitere Sitzschalen– solange der Vorrat reicht- an den Kassen des Kartencenters in der Südtribüne erhältlich (19,10 Euro).

Und bereits am Donnerstag wird voraussichtlich der nächste Event im Millerntor-Stadion stattfinden. Mit einer großen Abrissparty soll die alte Haupttribüne (1961 erbaut) verabschiedet werden. Nähere Infos dazu folgen am morgigen Mittwoch.

Am kommenden Montag beginnen voraussichtlich die Abrissarbeiten. Zu Beginn der offiziellen Jubiläumssaison 2010/2011 soll die neue Haupttribüne genutzt werden. Dort sollen insgesamt 4.800 Zuschauer Platz finden.

Die neue Tribüne wird ausschließlich Sitzplätze und Séparées (Logen) beinhalten, und zwar statt der ursprünglich geplanten 18 nun 30 Logen, da diese nicht mehr mit der breiten, sondern der schmalen Raumseite zum Spielfeld hin gebaut werden.
Mittig entstehen zudem 1.800 Business-Seats (Ehrenwerte Gesellschaft) und jeweils an den Seiten nochmals ca. 2.600 reguläre Sitzplätze. Hinzu kommen Medien- sowie Rollstuhlfahrerplätze.

Foto: Susanne Katzenberg / Schefler Helbich Architekten GmbH
Foto: Susanne Katzenberg / Schefler Helbich Architekten GmbH

Teilen
Sa., 7. November 2009 / Offizielles, Termine

Millerntorstadion
Haupttribüne, Millerntorstadion
Zum Abschied gab es am Freitagabend einen Heimsieg gegen Düsseldorf und ab Montag geht es dann ans Eingemachte bzw. an die Sitze. Fans können sich am 09. November 2009 somit ein Stück Haupttribüne sichern. Der freie Verkauf der Schalensitze und Holzbänke findet von 9 Uhr bis 20 Uhr statt. Den laufenden Meter bei den Bänken gibt es für 5,- Euro, einen Plastiksitz können Interessierte für 19,10 Euro erwerben.

Teilen
Mo., 26. Oktober 2009 / Tickets

Wie die Welt bereits berichtete, wird es nun doch keinen Haupttribünenabriss geben. So stehen zum Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (06.11., 18 Uhr) noch einmal knapp 6.000 Karten zur Verfügung. Nun, besser so, als ein vorschneller Abriss und dann lange keine Bautätigkeiten…

Teilen
Fr., 23. Oktober 2009 / Offizielles

Nach Absprache mit allen Beteiligten wird der Abriss der Haupttribüne zeitnah final terminiert. Vereinspräsident Corny Littmann: „Wir gehen davon aus, dass in der ersten Novemberhälfte der Abriss erfolgt.“ Der FC St. Pauli und seine Partner wollen unter allen Umständen vermeiden, dass zwischen dem Abriss und dem Baubeginn eine zeitliche Lücke entstehen könnte. Littmann weiter: „Wir hätten auch schon in der kommenden Woche abreißen können, uns lagen sämtliche Genehmigungen vor, aber wir planen lieber professionell und solide. Wir gehen weiter davon aus, dass die neue Haupttribüne zu Beginn der Saison 2010/2011 nutzbar ist.“

Teilen

Spiele

16.07.2022 13:00
Nürnberg
Nürnberg
23.07.2022 20:30
Hannover
Hannover

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 S04 34 72 - 44 28 65
2 SVW 34 65 - 43 22 63
3 hsv 34 67 - 35 32 60
4 D98 34 71 - 46 25 60
5 FCSP 34 61 - 46 15 57
6 FCH 34 43 - 45 -2 52
7 SCP 34 56 - 44 12 51
8 1. FCN 34 49 - 49 0 51
9 Kiel 34 46 - 54 -8 45
10 F95 34 45 - 42 3 44
11 hsv96 34 35 - 49 -14 42
12 KSC 34 54 - 55 -1 41
13 Rostock 34 41 - 52 -11 41
14 Sandh. 34 42 - 54 -12 41
15 Jahn 34 50 - 51 -1 40
16 SGD 34 33 - 46 -13 32
17 Aue 34 32 - 72 -40 26
18 Ingolstadt 34 30 - 65 -35 21