Wo ist meine Maus geblieben?!

Irgendwas stimmt mit meiner Hardware nicht, gelegentlich fehlt mir beim morgendlichen Rechnerhochfahren einfach meine Maus, und wenn ich dann ca. 20x rebootet habe, taucht sie wieder auf…
Früher dachte ich ja, ich hätte vielleicht einfach nur einen Wackler, Kabelbruch oder sowas, aber daran liegt es einfach nicht – denn mitlerweile setze ich bei Tastatur und Maus auf die Funkvariante…
Auffällig ist bei diesen Mausausfällen lediglich, dass vorher jeweils mein System neu konfiguiert wurde (es erscheint beim booten dann immer ein „Update ESCD….success“ oder so). Man kann in meinem BIOS leider nur einstellen, dass er das bei jedem Bootvorgang machen soll- oder aber es deaktivieren. Leider bewirkt das deaktivieren nicht, dass er dann immer drauf verzichtet- und wenn der Rechner dann mal wieder meint, ein Update durchführen zu müssen, funktioniert anschliessend die Maus nicht mehr.
Ich freue mich jedesmal, wenn ich diese Startmeldung sehe…

Hm, wie gesagt, nach ca. 20x neustarten funktioniert dann wieder alles (dann erscheint diese Meldung erneut…), aber sowas nervt schon etwas, auch wenn es nur ca. alle zwei Monate mal auftaucht- zumahl ich nicht rauskriege, WIESO der Rechner gelegentlich meint, meine seit zwei Jahren völlig unveränderte Hardware neuen IRQs zuweisen zu müssen…

Leave a comment

0 Comments.

Leave a Reply


[ Ctrl + Enter ]


%d Bloggern gefällt das: