Blinken für den Frieden

Laut RTL Nord wollen die Bewohner der Hamburger Grindelhochhäuser jetzt jeden Mittwochabend für 2 Minuten ihre Beleuchtung im schnellen Wechsel an- und ausschalten, um damit gegen den drohenden Kriegseinsatz zu demonstrieren.
Was für eine hirnverbrannte Aktion… blink blink…

Kommentar verfassen