Microsoft erfindet das Usenet neu…

…damit Outlook Express nutzbarer wird… 😉
Zitat: „Im Usenet finden sich hunderte von Diskussionsgruppen in denen sich unzählige Beiträge zu wiederum unzähligen Themen finden. Herkömmliche Usenet-Programme, wie beispielsweise Outlook Express, haben nur begrenzte Möglichkeiten, die Informationen geordnet anzuzeigen.
Das System soll es dem Anwender auch erleichtern, den Überblick zu behalten. So kann er über längere Zeit die für ihn interessanten Themen verfolgen und bleibt dadurch immer auf den aktuellsten Stand.“ (Microsoft-Forscher wollen Usenet revolutionieren)

Tja, wer „herkömmliche Usenetprogramme“ verwendet, für den muss wirklich das Usenet neu erfunden werden, damit diese Programme nutzbar werden… Aber warum wird nicht einfach das Programm nutzbar gemacht?!

Leave a comment

0 Comments.

Leave a Reply


[ Ctrl + Enter ]


%d Bloggern gefällt das: