Der neue Aldi – PC – oder wofür braucht man 3000 Megahertz?!

Schreiben an die Käufer des am kommenden Mittwoch erscheinenden Aldi – PCs….:
Magst du mir die 95 Prozent deiner Prozessorleistung überlassen, die sich während deines Surfens im Internet zu Tode langweilen? 😉
Ernsthaft, ich nutze hier einen Celeron mit 433 MHz, der sich die meiste Zeit langweilt, um die 90 Prozent der Prozessorleistung liegen hier regelmässig brach und verwandeln sich schlichtweg in Wärmeenergie.

Prozessübersicht

Es ist mir absolut ein Rätsel, was man mit 3000 MHz eigentlich machen möchte – wenn man nicht gerade Spieler ist oder Videos bearbeiten oder aber Rendern möchte. Da würde mich aber dann wieder die Grafikkarte von ATI stören…

Ernsthaft, ich habe tatsächlich noch ohne Ende CPU – Zeit frei – XFree86 (also quasi mein Desktop) benötigt 4,6% der CPU – Zeit meines Celeron 433er, Opera 3,9%, Galeon auch nochmal 3,3%, gps (das ist eben der Prozessviewer) auch noch ein wenig, wenn er gerade mal läuft, NextviewEPG (meine Programmzeitung) 2%, lIRC_dev (meine Fernbedienung) 1,4%, mein Mailer/ Newsreader namens Sylpheed verbrät auch nochmal 0,8%, Psi (mein Yabbernetzwerkclient für ICQ, Yahoomessenger, AOLmessenger und MSN- Gateway) braucht auch nochmal 0,5% Prozessorzeit, alles andere – an die 100 Prozesse (insgesamt laufen 121), benötigen jeweils eigentlich mehr oder weniger 0,0% bis 0,1% CPU – Zeit – sprich, meine 433 Megahertz- CPU langweilt sich zu Tode, während ich Videos schaue (achja, zapping braucht ja auch nochmal 0,2%, und damit ich was höre auch nochmal xfsound 0,1%), im Web surfe, mails lese und änliche Dinge tue.

Was willst du mit der ganzen Rechenpower bloss anstellen, ausser sie schlicht zu besitzen? Dein Zimmer heizen?
Dafür reicht auch eine gute alte Festplatte, habe ich auch noch. 😉

Ist aber ein generelles „Problem“, was ich mit den heute „notwendigen“ Prozessorgeschwindigkeiten habe. Es gibt doch wirklich billigere Alternativen, um sein Raumklima aufzuwärmen als das Geld in eine so schnelle CPU zu stecken?!
Achja, Counterstrike und änliche Spiele daddel ich mit der übrigens natürlich trotzdem…

Kommentar verfassen