Mein Lautsprecher – Hochtöner heizte gerade mein Zimmer…

Kleine Stichflammen aus Lautsprecherboxen sind ein klasse Silvestergag…
Ich habe mir gerade das „Merkurvideo“ von damals anhören wollen… Also das die polizeiliche Planlosigkeit entlarvende Video, welches aufzeigt, wie schwachsinnig die Funkdurchsagen aus der Einsatzzentrale und wie wenig zutreffend die sind, wenn man gleichzeitig die Bilder dazu sieht… (das war die Bambule – Schill muss weg – Demo, bei der es einen stundenlangen Kessel von mehreren hundert Personen gab). (mehr …)

Blink blink blink

Nein, hier gibts jetzt keine blinkenden Weinachtsbäume und auch keine animierten Kerzen, nichtmal einen Rentierschlitten….
Wünsch euch aber trotzdem nette Feiertage. 🙂

Sie haben letzte Woche die Treppe nicht gemacht!

Ich liebe schrullige Nachbarn, die einem morgens um 07:30 Uhr, einen Tag vor Weinachten, nichts anderes im Treppenhaus zu sagen haben als „Morgen machst du aber mal die Treppe, ich habe keine Lust, die immer alleine zu machen“ – und das, wo man die seit 5 Jahren regelmässig alle 2 Wochen am Sonntagabend gegen 19 Uhr macht.
Vielleicht schläft sie dann ja schon, muss ja schliesslich morgens früh hoch… um einem im Treppenhaus abzufangen und einem diesen – noch dazu falschen – Vorwurf an den Kopf zu knallen. 🙁

Achja – ich wünsch euch angenehme Feiertage. 😉

Richtig netter Dateimanager für Linux

Unter Windows habe ich immer einen Ersatz für meinen im Amiga damals liebgewonnen DirOpus gesucht gehabt, welcher ein richtig komfortabler Dateimanager war. Es gab zwar eine Portierung, die war aber alles andere als kostenlos (von Haage&Partner) und kam daher nicht für mich infrage (Update: InternetWorld hat ihn diesen Monat als kostenlosen Downloadtipp) .
Gefunden habe ich für Windows den Servant Salamander. (mehr …)

Fixstern bleibt!

Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,
wir bitten euch alle individuell einen Brief an Ole von Beust zu schreiben, in welchem ihr eure Argumente – warum der Fix* in der Schanze dringendst bleiben muss – präsentiert. Wenn ihr nicht gerne schreibt oder keine Zeit habt, ist auch ein 4-Zeiler ’ne liebe Soliaktion… wenn ihr Zeit, Muße und Schreibtalent habt, dann lasst euch ordentlich aus! 😉 (mehr …)

Naziaufmarsch am 29.01.2004 verhindern!

Am 29. Januar 2004 wird die überarbeitete Ausstellung „Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1945“ in Hamburg eröffnet. Hier wurde sie 1995 erstmals gezeigt; mit dem 31. März 2004 endet dann ihre Tournee durch eine große Zahl von Städten in Deutschland und Österreich. Gegen die Ausstellung wollen NPD [Nationaldemokratische Partei Deutschland] und partei-unabhängige Neo-Nazi-Kameradschaften am 31. Januar 2004, d.h. fast auf den Tag genau 71 Jahren nach der Machtübertragung an die Nazis, zum wiederholten Male durch Hamburg demonstrieren; dieses Mal unter dem Motto: „Reemstma lügt! Wahrheit siegt!“
Dieses gilt es selbstverständlich zu verhindern.

Online – Panoramafotoeditor

Info auf www.digitalkamera.de

Photoshopplugins

www.richardrosenman.com/photoshop.htm sollte ich mir mal anschauen.

Absturzfreudiger IE

Und wer noch immer der Meinung ist, der IE sei ein guter Browser (in der aktuellen Version), möge doch mal die Seite www.netz8.de/pre/index2.htm aufrufen und mal ein wenig rechts in Richtung des Menüs scrollen…
Aber vorher alle Dokumente speichern….

Die Seite und das verwendete Stylesheet sind übrigens valide, also fehlerlos.

Wintereinbruch

01:35 Uhr. In Hamburg beginnt es gerade heftig zu schneien. Auf der Fensterbank liegt der Schnee wenige Minuten später mehrere Centimeter hoch. Die Strasse bleibt noch frei, aber so stark, wie es jetzt schneit, könnte da evtl. auch was von liegenbleiben. Ich werde meinen Wecker vorstellen.