Was für ein verrücktes Huhn…

Scheint sich um eine amerikanische Werbemassnahme zu handeln – ein menschelndes, im Wohnzimmer hockendes Burgerking – Huhn erfüllt einem selbst die dümmsten Wünsche… aka „Playing baseball“, „dancing“, „walk like an egyptian“ oder änliches… Richtig nett ist allerdings nur „boycott burger king“. 😉
Wie erbärmlich muss es einigen amerikanischen Menschen gehen, wenn die sich für solche Jobs bereiterklären?!

One thought on “Was für ein verrücktes Huhn…

  1. Du wirst auch hier problemlos Leute finden, die sowas machen. Und selbst wenn es niemanden gäbe, der es des Geldes wegen machen würde, gäbe es immer noch Leute, die das aus Spass an der Freude tun würden.

Kommentar verfassen