Kleinere Probleme mit Schweineblut

34.000 Liter Blut auf der A1 – wohl die Beteiligung der Niederländer an der Aktion www.bluten-fuer-union. Warum das Ziel dann aber Hamburg und nicht Berlin war, erschliesst sich mir nicht so recht.

Leave a comment

0 Comments.

Leave a Reply


[ Ctrl + Enter ]


%d Bloggern gefällt das: