Migration auf WordPress

Hm. Ich fürchte, ich habe mir vor einigen Stunden die Migration dieses Blogs auf WordPress in den Kopf gesetzt.
Weils mehr Möglichkeiten besitzt – verschiedene Feeds, verschiedene Pingback- und Trackbackvarianten, (…). Eine größere Community und damit schnellere Reaktionen, was Modifikationen bei aktuell aufkommenden Problemen angeht (Stichwort Kommentarspam). Und eben einfach gepflegter rüberkommt. Und es gibt scheinbar auch ein Migrationsscript von Sunlog 2.2 nach WordPress – auch wenn auf der eigentlichen Downloadseite bereits jemand von Problemen schreibt. Vielleicht klappt es bei mir ja besser…

4 thoughts on “Migration auf WordPress

  1. Hallo, ich habe nochmal eine neue Version des Export-Scriptes bereit gestellt. Jetzt funktioniert der Export von Artikeln in mehreren Kategorien, außerdem werden gesplittete Artikel (‚read more‘) ebenfalls vernünftig behandelt. Viel Spaß damit 🙂

Kommentar verfassen