St.Pauli – Kinonacht: Das Programm

Bezugnehmend auf einen früheren Beitrag: Nun steht auch die Programmabfolge der St.Pauli – Kinonacht am Samstag, 29. Januar 2005 fest, bei dem man zu einem einheitlichen Eintrittspreis den ganzen Abend lang Filme rund um Viertel und Verein sehen kann.
B-Movie
19.00 Uhr: Der 12. Mann ist eine Frau – Dokumentation über weibliche St.Pauli-Fans aus den 90ern
20.00 Uhr: Der Kampf um die St.Pauli Hafenstraße – Kurzweiliger Zusammenschnitt aus den Bewegungsvideos
22.00 Uhr: The Other Final – Der bekannte Spielfilm vom „anderen Finale“ 2002
00.00 Uhr: Bambule in Hamburg – Eine Dokumentation der Geschehnisse rund um die Räumung der Bambule
– zwischendurch diverse Kurzfilme –

im Fanladen:
19.00 Uhr: Der 12.Mann – Dokumentation über St.Pauli-Fans aus der letzten Saison
20.00 Uhr: Millerntor-Roar Video „Und ich weiß, warum ich hier stehe“
22.00 Uhr: Wir waren Absteiger Nr.1 – Saison 2000/01
00.00 Uhr: Für immer mit Dir – Saison 2003/04
zwischendurch Tore, Tore, Tore aus den verschiedenen Saisons, hinterher Überraschungsfilm, falls noch gewünscht

Einheitlicher Eintrittspreis:
10 Euro für die gesamte Nacht für beide Lokalitäten
7 Euro ermäßigt

Es wird auch möglich sein, sich nur einzelne Filme im B-Movie anzuschauen!
Der Fanladen und das B-Movie (Brigittenstraße 5) sind an diesem Tag ab 18.00h geöffnet!

[www.stpauli-fanladen.de] [www.b-movie.de]

Leave a comment

5 Comments.

  1. Immer wenn ich mit dem IE auf Deine Seite gehe, ist das Layout zerschossen.. Ist das Absicht? B

  2. Bin jetzt mit dem Firefox drauf, sieht einwandfrei aus! Du kannst die Kommentare von mir gerne wieder loeschen 😎

  3. Nö, können ja gerne dableiben. Du könntest dir aber ja mal ne Unterseite meiner Einstiegsseite durchlesen: stefan-rosskopf.de/fuckingbrowsers.shtml.
    Kurz: Nein, hier im Blog ist es keine bewusste Absicht, aber ich kann nicht behaupten, dass es mich stören würde, wenn die Seite mit dem IE scheisse aussehen sollte. 😀
    Evtl. versuchst du einfach mal ein anderes Theme?

  4. Aber ich habe mal das Defaulttheme auf „Very Simple“ umgestellt, dass sollte dann eigentlich in jedem Browser (auch im IE…) lesbar angezeigt werden.

Leave a Reply


[ Ctrl + Enter ]

Trackbacks and Pingbacks:


%d Bloggern gefällt das: