Eigenwillige Gimp – Hinweismeldung

Hm, mitunter erstaunt mich gimp echt. Da malt man unter Linux ein Windowslogo, und prompt tauchen gar obskure Hinweisfenster bei gimp auf, die man zuvor noch nie gesehen hat:

Eigenwillige Gimp - Hinweismeldung


Ja, was denn nun? „Kein Bild mit ungesicherten Änderungen vorhanden“ – ist ja schön, aber was soll dann dieser Hinweisrequester eigentlich aussagen? Und wieso hat man dann die Wahl zwischen „Abbrechen“ oder „Änderungen verwerfen“? Und überhaupt, welche Änderungen, wo es doch gar keine Änderungen gab, wie oben im Requester doch so schön zu lesen ist? Und bei „Wenn Sie Gimp jetzt beenden, gehen folgende Änderungenverlorgen:“ ist ja auch nichts aufgelistet… Was wohl Änderungenverlorgen bedeuten mag?
Schlimmstenfalls ginge also einfach nur ein 70%iges Windows verloren? Dann beenden wir doch am besten gimp…
Und beim nächsten Mal speichern wir die Grafik mit 100% Qualität, damit auch ja keine Reste vom Windows mehr auf Platte liegen bleiben. 😉
Mehr solche eigenwilligen Meldungen gibt es übrigens im Museum für falsche Fehlermeldungen.

Kommentar verfassen