FlashEarth

Nachdem ich mir ja mal GoogleEarth als Flashanwendung gewünscht hatte, einfach, weil das einer der wenigen Einsatzzwecke wäre, wo es sinnvoll sein könnte, Flash zu ersetzen, gibt es nun wenigstens FlashEarth, was der Sache ja schonmal recht nahe kommt, eine linuxtaugliche Version von Google Earth bereitzustellen.

Leave a comment

1 Comments.

Leave a Reply


[ Ctrl + Enter ]


%d Bloggern gefällt das: