Winter

Wintereinbruch in St. PauliHm, nagut, dann gehts nun wohl wirklich mit der Kälte los.
Schade eigentlich, bedeutet Winter doch auch immer mürrisch guckende Menschen, die ihren Blick, durch eine eng ins Gesicht gezogene Kaputze, gen Boden gerichtet haben und mit ihrem ach so schlimmen Schicksal hadernd (herjeh, die gute Frisur, herjeh, mein Rheuma!“) dahinstapfen.
Und Winter bedeutet Spielausfälle beim Fußball, weil (Schnee)Regen auf einen gefrorenen Boden fällt, und das dadurch bedingte Vergnügen, mal eben durch halb Deutschland zu fahren, um dann im „Idealfall“ auf halber Strecke darüber informiert zu werden, daß man wieder umkehren kann…
Ich mach mir jetzt erstmal meinen traditionellen Wintertee: Zimttee, und dann sehen wir weiter…

Leave a comment

0 Comments.

Leave a Reply


[ Ctrl + Enter ]


%d Bloggern gefällt das: