Vergesslichkeit

Hm, das ist mir noch nie passiert… Ich stehe an der Kasse, und soll meine PIN für meine EC-Karte eingeben- und mir fällt sie partout nicht mehr ein…
Ich verwende diesen PIN bereits seit mehreren Jahren mehrmals pro Woche, aber das kapiere ich nicht, wieso man dann wie doof an der Kasse steht und sie einem nicht mehr einfällt. Die probierte Zahlenkombination (die erste, die mir einfiel) war dann die falsche… Die anderen Kunden fingen an zu murren (ja, ich habe das extra gemacht, ich wollte euch nur ärgern!)… So musste der volle Einkaufswagen an der Kasse stehenbleiben.

Anschliessend ging ich dann einmal um den Block, immernoch in der Hoffnung, dass sie mir wieder einfallen würde- aber auch als ich bei der Haspa am Geldautomaten stand, fiel sie mir nicht mehr ein, und nach zwei weiteren Versuchen blieb die Karte dann im Automaten…

Aber was mir jetzt wirklich Sorgen bereitet: Auch jetzt erinnere ich meine Geheimzahl noch immer nicht wieder. Wie konnte ich die letzten Jahre bloss meine Einkäufe bezahlen, und vor allen Dingen- wie soll ich das jetzt tun? Aktueller Kassenbestand in der Geldbörse: 2,37 EUR. Am Samstag gehts zur Auswärtsfahrt nach Chemnitz, irgendwas werde ich aber, während ich im Stadion bin, trinken müssen…

Ich glaube, ich brauch ne neue EC-Karte (und damit auch eine neue Geheimzahl), und wenn ich meine jetzige auch morgen noch nicht wieder erinnere, wird das wohl darauf hinauslaufen… Aber hallo, ich bin nen 75ger Jahrgang, wird man da normalerweise schon vergesslich?!?

Leave a comment

1 Comments.

  1. komisch, ging mir aber auch so vor einiger zeit. Bis ich dann daruf gekommen bin, dass ich mir keine Zahlenkombi mehr gemerkt hatte, sondern die Eintippfolge als grafische Figur. Danach war ,die Welt‘ wieder in Orndung.. was auch das sein mag

Leave a Reply


[ Ctrl + Enter ]


%d Bloggern gefällt das: