RiLi – Holzeisenbahnsimulation

Eine RiLi - Holzeisenbahnsimulationwirklich nettes Spielprinzip bietet Ri-Li: Man ist gewissermassen Zuglenker einer Holzeisenbahn, wie man sie aus manchen Kinderzimmern kennt.

Während RiLi - Holzeisenbahnsimulationman dann so verträumt die Strecke mit vielen Weichen entlangfährt, muss man alle auf der Strecke stehenden Waggons einsammeln, wodurch der Zug entsprechend länger wird. Hierfür muss man natürlich zuvor die Weichen entsprechend gestellt haben – Kollisionen sind dabei nach Möglichkeit zu vermeiden. 😉

Aufgelockert RiLi - Holzeisenbahnsimulationwird das Ganze durch ein paar Goodies wie bspw. „Gummiwaggonverbindungen“, die den Zug zusätzlich in die Länge ziehen und so das RiLi - Holzeisenbahnsimulation-ScreenshotWeichenstellen dadurch etwas verkomplizieren, oder aber ein Quiz über die Menschenrechte zwischen den Levels, bei welchem man Extrapunkte einsammeln kann. Daraus wird dann letztlich aus deutlich, dass es sich bei RiLi nicht unbedingt um ein Spiel für Kinder im Vorschulalter handelt – die Levels werden zunehmend doch relativ schwer und man ist gut am Tüfteln, um es besser wie die Leute der Transrapid-Teststrecke zu machen… 😉

RiLi ist erhältlich für Windows, Linux, MaxOS X sowie AmigaOS4.

Leave a comment

0 Comments.

Leave a Reply


[ Ctrl + Enter ]


%d Bloggern gefällt das: