Asaf „Blondi“ Zur around the world

Die Weltreise eines ermordeten Schülers: abendblatt.de. Kampagne: http://www.blondi.co.il/bwt2008/

Selbstgebauter 3D – Helm

Einen selbstgebauten 3D – Helm, mit dessen Hilfe man sich selbst von oben sehen kann (und zwar nur noch von oben, die normale Ansicht, die man so als Mensch hat, gibts nicht mehr), und so ganz neue Ansichten seiner eigenen Bewegung im Raum erleben kann, hat Julius von Bismarck auf juliusvonbismarck.com/topshot-helmet/ vorgestellt. Sieht zugegebenermassen ein wenig skurril aus, aber die dahinterstehende Idee ist zumindest urig, wenn nicht genial. Man fühlt sich sicherlich selbst wie eine Computerfigur, die man durch den Raum führt. 😉

Firefox 3

…soll angeblich heute rauskommen: Noch heute herunterladen

Vergleich zwischen werbendem Produktfoto und der Realität

Gelegentlich erinnert das, was man bei einem Produktfoto sieht nicht im geringsten an die Pampe, die dann das nach Zubereitungsempfehlung angerichtete Essen, was vor einem auf dem Teller liegt. Das ist bekannt und auch nichts unbedingt Neues.
Das es teilweise aber auch anders aussehen kann, und sich Produktfoto und Realität nicht zwingend so derbe voneinander unterscheiden müssen, kann man auf pundo3000.com/werbunggegenrealitaet3000.htm sehen, wo es entsprechende Gegenüberstellungsfotos verschiedener Produkte gibt (wohin.heute.de).

Fileconvertierung online

Moin, wer mal vor der Notwendigkeit stehen sollte, eine Datei in ein anderes Format zu kodieren, ohne die entsprechenden Tools zur Verfügung zu haben: Auf media-convert.com/konvertieren/ ist jenes möglich. 🙂

Myst, Riven und änliche Adventure – Klassiker

Voll auf dem Adventure – Tripp? Dann spiel mal wieder Riven: mystrevelation.com

Es regnet Kaviar

Straßenfest auf St. Pauli gegen Gentrifizierung: esregnetkaviar.de am kommenden Wochenende.

Dieser Artikel steht auf dem Kopf

(o: ˙ɥɔɐɟuıǝ ɥɔılʞɹıʍ ɥɔnɐ sɐp ʇɥǝƃ lɯʇɥ˙dılɟ/ɯoɔ˙pɐɟʌǝɹ˙ʍʍʍ//:dʇʇɥ uoʌ ǝɟlıɥ ʇıɯ pun ‚uǝllǝʇs ɟdoʞ uǝp ɟnɐ ǝʇıǝsqǝʍ ǝuıǝs lɐɯ ʇɥɔıǝl ɥɔnɐ unu uuɐʞ ‚ʇɐɥ ʇsnl ɹǝʍ

Restaurant mit Hamburger Küche

Ich mach ja nun normalerweise keine Werbung für irgendwelche Restaurants oder Kneipen, aber muss jetzt einfach mal sein:
Wer Lust hat, sich wie bei Muddern zuhause bekochen zu lassen, d.h. Hamburger Küche mit vernünftigen Portionen, und das ganze auch noch zu annehmbaren Preisen, der sollte vielleicht mal im Raval in St. Pauli vorbeischauen, welches vor kurzem neu eröffnet hat.
Ich mein, die kürzlich hier erwähnte Kleine Pause ist zwar nachwievor nett, aber hin und wieder darfs auch mal was anderes als das typische Imbissbudenessen sein, und nicht immer sind die Eltern oder Großeltern greifbar, und mit dem selberkochen dieser Hamburger Köstlichkeiten haperts bei mir halt meist doch ein wenig, so von der geschmacklichen Seite her betrachtet. 😉

Online PDF-Editor und -Converter

Auf pdfhammer.com kann man online PDF – Dokumente erzeugen. Und falls man diese PDFs dann anschließend bearbeiten, aus ihnen Inhalte rausarbeiten oder sonstwie modifizieren möchte, kann man dieses auf pdftextonline.com tun. Natürlich nur für den Fall, falls mal kein OpenOffice greifbar sein sollte. 😉