Sicherheitslücke verursacht laschen Kaffee

Was es nicht alles gibt – eine Sicherheitslücke mit Buffer-Overflow bei einer ans Internet angeklemmten Kaffeemaschine bspw (cnet.com). Aber eigentlich ist das ja mal richtig geil, sich vernetzt schonmal von unterwegs aus Kaffee aufzusetzen (ja, vernetztes Haus gibts, kenne ich, trotzdem…):

Die IMPRESSA F90 spricht alle Sinne an und über das Touchscreen-Display tasten Sie sich zu Ihrer bevorzugten Kaffeespezialität.

  • Profi Auto Cappuccino-Düse
  • Sensitive Touchscreen Technology©
  • Easy Select©
  • Internet Connectivity

(http://www.de.jura.com/home_x/products_home_use/f_line/impressa_f90.htm)

Aber wenn der dann so lasch rüberkommt und man sich auch noch um Sicherheitslöcher kümmern muß- womöglich kommt dann beim nächsten Sicherheitsloch auch noch kalter Kaffee raus? Buäh! 😉

Das Arbeitsamt will wissen, ob ich gerne exotische Speisen verzehre

Im Gegensatz zum Hamburger Arbeitsamt möchte ich von euch nicht wissen, ob ihr euren Speiseplan gerne mit exotischen Gerichten (z. B. aus Indien, Japan und Mexiko) aufpeppt oder aber ob in eurem Leben christliche Wertevorstellungen eine Rolle spielen. Genauso wenig interessiert es mich, ob die Leser dieses Artikels gerne Filme anschauen, in denen viel Gewalt vorkommt oder ob man es schön fände, wenn eine Liebe ein ganzes Leben hält.
Was die ARGE Hamburg sich bei solchen Fragen denkt, möchte ich lieber gar nicht erst wissen. Wahrscheinlich wird dann demnächst vom Staatsschutz die Bespitzelung begonnen, wenn man beim Arbeitsamt die falschen (oder vielmehr die richtigen) Antworten gibt?!

Nunja, ne schöne Woche an die noch arbeitenden Teile der Bevölkerung, und allen anderen: Passt auf, was ihr von euch mitteilt. 😉

Die große Firewall von China

Und noch mehr zum Thema „Webseiten blocken, Bürger überwachen“: Auf der Seite Great Firewall of China kann man in Echtzeit testen, welche Webseite denn nun gerade aktuell vom Regime geblockt wird…

TV – Tipp: Arte Themenabend „Überwachung“

Heute ab 20:40 Uhr der Arte Themenabend rund um gesellschaftliche Überwachungsmassnahmen. Ansehen! (mehr …)

Mal wieder Zensur im Internet

Dieses Mal bei der Fotocomunity flickr.
heise: User-Proteste und Yahoo-Verteidigung wegen Filtern bei Flickr und die entsprechende Diskussion bei flickr.
Against the censorship of flickr-users

Ich glaub, ich setz doch mal ne eigene Fotogalierie auf, mich selbst filtere ich eher nicht, und der flickr-Account läuft eh bald aus…

Onlineüberwachung und staatliche Trojaner

Meine Fresse. Wann lesen eigentlich diese ganzen Pseudoexperten, und vor allem die Schreiber vom heise – „News“ticker mit ihrer lächerlichen „Bundestrojaner“- Panikmachen mal den Telepolis- Artikel dazu?! Dieses geballte Nichtwissen ist ja nicht mehr auszuhalten. 🙁 So viele Trojaner, wie ich geschickt bekomme, muss ich ja von sämtlichen Geheimdiensten und Polizisten der Welt ausspioniert werden…

Feuerwehr attackiert Polizei

Hehe 🙂

Der neue Airbus: Schnell und sicher dank Transrapid-Technik

Überraschende Wende bei Airbus. Wie GLASAUGE exklusiv erfuhr, kommt der neue Super-Jumbo A 380 nun doch schon Anfang nächsten Jahres. Die Lösung: Man verzichtete auf alle unausgereiften Systeme, mit denen es technische Probleme gab, und ersetzte sie durch erprobte Magnetbahn-Technik.
Weiter in der Welt vom 06.10.2006.

LOL

Der letzte Kampf des Noel Martin

Noch 307 Tage, dann will sich Noel Martin das Leben nehmen – weil ihn Brandenburger Neonazis vor zehn Jahren zum Krüppel gemacht haben. Er hält das Leben nicht mehr aus, aber er kämpft immer noch gegen die rechte Szene an. Die wünscht ihm den Tod. Ein Hausbesuch.

09/11/2001

09/11/2001