Aus meinem Mund fallende Pferdeknochensplitter

Arghs, was für ein Horrortripp war das denn gerade?! Ich wachte schweissgebaded auf. Kurz vorher fielen mir zerstossene Pferdezähne, Pferdeknochen, Elefantenstossszähne und alle möglichen sonstige Knochensplitter aus meinem Mund. Ich speite sie die ganze Nacht über aus, ich sammelte sie in großen Eimern, brachte sie zu meinem Zahnarzt, um ihn zu berichten, dass mit mir irgendetwas nicht stimmen würde, aber der verharmloste das und meinte, das sei alles ganz normal, ich solle mir da keine grossen Sorgen machen, das würde von ganz alleine wieder vorbeigehen und andere hätten das auch gelegentlich… Panik, bitte nie wieder so einen realistisch erlebten Alptraum- ich werde auch nie wieder so etwas schweres wie ein Bauernfrühstück am Abend essen.

Jetzt brauch ich erstmal einen Kaffee…

Träumen vom Terroranschlag

Brrrrr.
Eigentlich bin ich nicht der Typ, der in irgendeiner Form Angst vor Terroranschlägen hätte, oder der sich da auch nur Gedanken zu macht, dafür ist mein Gemüt viel zu frohlockend (jedenfalls sagte man mir das neulich). Letzte Nacht jedoch hatte ich einen eigenwilligen Traum… (mehr …)

Ohgott, was für ein Alptraum!

Bin grade schweissgebadet aufgewacht….
Vor einigen Tagen schrieb jemand, dass demjenigen seine Geldbörse mit den üblichen Kram, also Chequekarten und so, geklaut wurde – und für einen St.Paulifan natürlich besonders tragisch: Auch die Dauerkarte für den ausverkauften Block wurde mitgeklaut. (mehr …)