Eigenwillige Gimp – Hinweismeldung

Hm, mitunter erstaunt mich gimp echt. Da malt man unter Linux ein Windowslogo, und prompt tauchen gar obskure Hinweisfenster bei gimp auf, die man zuvor noch nie gesehen hat:

Eigenwillige Gimp - Hinweismeldung

(mehr …)

Fragebogen für Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft SGB II

Nette Retourkutsche :o)

Kakerlaken als Kunstwerke

Lief grade eben auf Pro7 in Galileo: Kakerlaken als Kunstwerke. Dort wurde berichtet, wie die Künstlerin Catherine Chalmers liebevoll Puppenhäuschen für Kakerlaken herstellte, um sie dort scheinbar überlebensgroß ablichten zu können. (mehr …)

Human Tetris

Ein kleines Video, welches Tetris- Steine mal von ihrer ganz persönlichen Schiene zeigt, und beweist, dass diese putzigen Klötzchen nicht einfach nur von oben nach unten fallen und sich irgendwo reinquetschen können: http://videos.somethingawful.com/mega64/tetris.mpg (12,3 MB).

Onlinemessenger – Yahoo – Spam im Umlauf?

„Ich würde gerne die Telefonie im neuen Yahoo! Messenger verwenden. Die neue Version findenSie hier: http://de.beta.messenger.yahoo.com“
Kriege ich im Moment ständig von wildfremden Leuten per Messenger zugeschickt, in immer gleicher Schreibweise, in immer gleichem Wortlaut. Ist das irgendwie mal wieder nen neuer Windows – Trojaner? Vivisimo findet allerdings keinerlei Meldungen darüber, was irgendwie schon etwas ungewöhnlich ist?!

Tomboy, Beagle und BBClone

Nur ne kurze Erinnerung für mich selbst, was ich mir nochmal anschauen wollte, wenn das Wetter draussen wieder mieser sein sollte:

  • bbclone ist ein Besuchertracker, der einem Infos über Seitenbesucher einsammelt ujnd darstellt, jedenfalls soweit diese von denen mitgeteilt werden, und läuft wohl auch gut mit WordPress zusammen
  • Tomboy – Desktop-Notiz-Programm, nutzt Wiki-ähnliche Querverweise (via chmod 777-world)
  • Beagle, ein niedlicher Fileindexer, der alle möglichen Files indiziert und gewissermassen durchsuchbar macht

Achja, und für André wollte ich auch noch ein paar Fotos meiner beiden Katzen machen… 😉

Ich brauch nen Fahrrad!

Und zwar schnell. Dann gehts kommenden Sonntag bei der Fahrradsternfahrtsdemo über die Köhlbrandbrücke. 🙂
Ausserdem kann ich mir die CC- Karte eh nicht mehr leisten, und würde auch viel lieber mein Frühschwimmen in den Sommermonaten vom St.Pauli ins Kaifu- Bad ausdehnen, weil es da auch die Möglichkeit gibt, draussen im Freibad zu schwimmen. Und das Kaifu ist von mir aus zu Fuß immer irgendwie etwas zu weit am Morgen, da schaff ich es doch meist nur, mich fürs St.Paulibad (ohne Freibad) zu motivieren… Mit dem Fahrrad wäre die Motivation wesentlich stärker, sich ins Kaifu aufzumachen…
Naja, und wenns bis zum Sonntag nicht mit dem Rad klappt, wird eben per Fussgängerdemo dran teilgenommen…

Klingeltonwahnsinn zum 2.

Guten Tag, xyz mein Name, wir führen eine kurze Umfrage durch, hätten Sie vielleicht xx Sekunden Zeit für uns? ist der Satz, den ich heute schon unzählige Male am Telefon hören durfte. Wo haben die plötzlich alle meine Telefonnummer her, bzw. wie kommen die plötzlich auf den Trichter, ich würde mich von irgendwelchen rumtelefonierenden Typen ausfragen lassen wollen? (mehr …)