Wir werden morgen als Held vor Allah stehen

Dieser Satz löste heute Abend in Hamburg eine Großfahndung mit 1.000 Polizisten aus.
Nunja, wahrscheinlich haben die morgen einfach ein Fussballspiel, und erhoffen sich, den Siegtreffer zu erzielen. Wie krank ist das eigentlich, wenn es in Hamburg bereits ausreicht, arabisch zu sprechen, einen Rucksack bei sich zu haben und etwas davon zu erzählen, dass man am nächsten Tag was großes vorhabe? Das könnte einfach nur eine Hochzeit sein. Oder das erwähnte Fußballspiel… Morgen spielt übrigens wieder St. Pauli, womöglich stellt sich dann ja heraus, dass auch diese Leute St. Paulifans waren, lol.
Echt traurig, wie die Innenbehörde seit einigen Jahren echt nur noch am Rad dreht.

2 thoughts on “Wir werden morgen als Held vor Allah stehen

  1. Ja, nee. Ist klar….

    Und hinter jedem Kiez-Gänger soll ab sofort bitte jemand mit ner Maschinenpistole herlaufen, weil die ja ständig mit Messern rumfuchteln und harmlose Touristen abschlachten, nech?

    Abgesehen davon: Es waren „nichtmal“ Marokaner…

Kommentar verfassen