Der Currywurst-Streit von St. Pauli

Wer hat das Soßenrezept von wem geklaut? Es geht um die Wurst – die Currywurst: Am Neuen Pferdemarkt (St. Pauli) herrscht Streit zwischen zwei Imbissbetreibern. Beide sind für ihre rote Spezialsoße bekannt und beschuldigen sich gegenseitig des Rezept-Diebstahls. Weiter im Abendblatt

Hehe, manchmal liebe ich das gewisse provinzielle in St. Pauli… Continue reading

Wie die Polizei Faschisten zu beschützen meint

Indem mit 5 Wasserwerfern minutenlang auf etwa 10 absolut nur herumstehende Leute rumgeballert wird, die keinerlei Anstalten machten, den Faschodemozug anzugreifen (der war zu diesem Zeitpunkt rund einen Kilometer entfernt). So geschehen unter anderem auf der Wandsbeker Chaussee, aber auch an vielen anderen Stellen in Hamburg Wandsbek: http://rapidshare.de/files/36754382/P1130149.MOV.html. Die Polizei bezeichnet sowas dann als

In Kleingruppen versuchten sie im Verlauf der Veranstaltung mit eindeutigen Störabsichten an verschiedenen Stellen zum NPD-Aufzug durchzudringen. Sie entzündeten Kleinfeuer, warfen Müll- und Glascontainer um und bewarfen die Einsatzkräfte mit Steinen und Flaschen. Die eingesetzten Polizisten ging gegen die Störer teilweise mit Einsatz von Schlagstöcken und Wasserwerfern vor und behielten die Einsatzlage unter Kontrolle.

Ja, nee, liebe Polizei, ist klar, diese Gruppe war dort ganz eindeutig mit Störabsichten unterwegs. Sie stand immerhin auf der Strasse und hielt ein Transparent hoch… Die zündeten auch grade nen Grillfeuer an, warfen Müllcontainer um (liegen ja auch so viele verstreut herum…) und waren auch extrem brutal..
Deren Verbrechen bestand ganz eindeutig darin, dass sie nichts taten. Ausser halt auf einer wohlgemerkt längst abgesperrten Strasse herumzustehen. Schon das reicht in Hamburg, um minutenlang in Hamburg von fünf Wasserwerfern eingedeckt zu werden….

Kein Faschoaufmarsch am Samstag in Hamburgs Innenstadt!

Demoflyer
Am 14.Oktober wollen Neonazis aus der NPD und den militanten sog.“freien Kameradschaften“ durch die Hamburger Innenstadt marschieren. Unter dem populistischen Slogan „Nationale Arbeitsplätze statt internationaler Profite“ wollen sie ihre faschistischen Anischten in die Gesellschaft tragen. Dabei ist ihre Motivation nicht der vorgeschobene Antikapitalismus, sondern eine gefährliche Mischung aus Antisemitissmus, Rassismus und purer Menschenverachtung! Continue reading

Der neue Airbus: Schnell und sicher dank Transrapid-Technik

Überraschende Wende bei Airbus. Wie GLASAUGE exklusiv erfuhr, kommt der neue Super-Jumbo A 380 nun doch schon Anfang nächsten Jahres. Die Lösung: Man verzichtete auf alle unausgereiften Systeme, mit denen es technische Probleme gab, und ersetzte sie durch erprobte Magnetbahn-Technik.
Weiter in der Welt vom 06.10.2006.

LOL

Aktionen und Bitte um Hilfe für einen neuen 9-Sitzer-Bus!

Der Fanladen St. Pauli, das Fanprojekt des FC St. Pauli und NICHT der Fanshop, benötigt einen neuen 042400139-Sitzer-Bus für die soziale Arbeit mit und für St.-Pauli-Fans. Unser alter Bus gibt den Geist auf und die zahlreichen Reparaturen in den letzten Jahren werden zu kostspielig. Continue reading