Ich habe heute geduscht!

Und rasiert habe ich mich auch! Extra für den SPD- Spitze Beck. Und das schönste: Ich habe dadurch sogar die Binnenkonjunktur angekurbelt. Aber zugegeben, es fiel mir schwer, grade das mit dem duschen.
Das mit dem duschen, das war echt ne richtige Überwindung für mich. Mach ich sonst nie, echt nicht, so duschen, mit Wasser, so richtiges, nasses Wasser, bäh, ist das eklig gewesen.

Und rasiert, rasiert habe ich mich auch noch, das kam gefühlsmäßig fast einem hygienischen Overkill gleich. Aber schließlich dient das alles dem ankurbeln der Binnenkonjunktur, denn den Rasierer habe ich mir extra kaufen müssen, sowas hat man als Arbeitsloser natürlich nicht im Haus, braucht man ja auch sonst nicht, wenn nicht grade der SPD- Vorsitzende auf solche anstrengenden Ideen kommt.
Vielleicht klappt es dann ja bei mir auch mit dem neuen Job, solange man dafür dann nicht auch noch seine Zähne putzen muß, bin ich der geeignete Mann dafür!

Aber das die SPD sozial ist, nunja, dazu habe ich schon im vorherigen Beitrag was zu geschrieben – lustigerweise war da auch schon Beck dran beteiligt.
Möglicherweise kriege ich also, nachdem ich mich heute extra geduscht und rasiert habe, gleich noch eine Lohnerhöhung zusätzlich zu meinen neuen Job dazu? Wenn dafür Zähneputzen notwendig sein sollte, also, für die Lohnerhöhung, möglicherweise könnte ich mich dazu überwinden, aber dann muss es schön ne saftige Lohnerhöhung sein, Zahnpasta ist nämlich nicht ganz billig.

Die SPD und insbesondere Beck bemühen sich echt darum, möglichst unsozial zu werden, wenigstens darin sind sie ja auch erfolgreich, wenn schon die Sache mit dem Umsetzen ihres Parteiprogramms nicht sonderlich gut klappt.

Aber vielleicht gibts dann bei den nächsten Wahlen an deren Wahlwerbeständen kostenlose Seife, denn Kugelschreiber habe ich noch genügend von der letzten Wahl. Aber Seife, die könnte ich jetzt doch gebrauchen, habe ich ja heute alles verbraucht, was ich da noch an Vorräten hatte, so dass es das mit dem waschen fürs Erste jetzt erstmal reichen muss. Und wenn man ganz nett und interessiert wirkt, geben die von der SPD einem ja sogar ne Tube Zahnpasta (aber nur, wenn man dann auch nen Zeitschriftenabo abschliesst, gewissermassen als Werbeprämie).
Hoffentlich gibts noch vor Weinachten eine Neuwahl, so kann ich doch nicht zu Muddern gehen, so ungewaschen und unrasiert, und Beck ist schließlich schuld daran, dass ich meinen jährlichen Seifenvorrat schon heute aufbrauchen musste, und dabei wollte ich doch erst kurz vor Weinachten duschen… Wie heisst es doch so schön? „Wir waschen uns nie – St. Pauli!“?

2 thoughts on “Ich habe heute geduscht!

  1. Wie, glaubst du nicht?! Ich habe an dem Tag wirklich geduscht und mir die Zähne geputzt, das kannst du doch nicht einfach so als Quatsch diffamieren, kannst du doch nicht…

Kommentar verfassen