Gegen die Tyrannei der Frühaufsteher!

Wieso müssen Handwerker eigentlich grundsätzlich morgens um 7 Uhr mit den lautesten Tätigkeiten anfangen, um dann pünktlich um 9 Uhr, nachdem sie alle aufgeweckt und völlig entnervt haben erstmal ne Stunde Pause zu machen und dann anschliessend mit leiseren Tätigkeiten fortzufahren?!

Wehret dem Weckruf!
Sobald der Wecker zum ersten Mal klingelt, befindest du dich wieder in der Welt der Zwänge. Aber warum muss das immer so früh sein? Plädoyer für einen der herrlichsten Genüsse überhaupt: das Liegenbleiben

Morgenmuffel wollen Arbeitsmarkt erobern
Welcher Berufstätige kennt das nicht: Wenn frühmorgens der Wecker klingelt, möchte man am liebsten liegen bleiben. Schlaf-Forschern zufolge gibt es aber biologische Spätaufsteher – und die kämpfen nun in Dänemark um Unterstützung.

Jahreshauptversammlungen sind dröge?!

Wer sagt denn, dass Jahreshauptversammlungen (ist es das?) immer dröge sein müssen? Kommt immer drauf an, was man draus zu machen bereit ist. 😉

Und damit das mit dem mitsingen besser klappt hier nochmal der Text:

Ooooooooh Sankt Pauli
unsre Liebe
wir steh´n zu diiiir

Wie schlecht die Zeit auch ist ja du wirst niemals untergeh´n
die braun und weißen Fahnen werden ewig für dich weh´n

Neue Digitalkamera

So, One love a day - #001: Casio QV 2800 UXnach rund 8 Jahren habe ich mir dann jetzt doch mal einen Ersatz für meine Casio QV 2800 UX gegönnt.
Die war wunderbar, hatte eine Brennweite von 40 bis 320 mm (=8-fach optischer Zoom), ein um 270 Grad schwenkbares Objektiv (klasse, um auf Stadion- Stehplätzen die Kamera über die vor einem stehenden hinweg zu halten und dann dennoch zu sehen, was man fotografiert) und eine nette Makrofunktion (Fotos ab 1 cm Abstand, da konnte man sprichwörtlich die auf der Linse entlanglaufende Fliege fotografieren), aber leider nur 2,1 Megapixel, was für Fotoausdrucke nur ohne Ausschnittsnachbearbeitung hinreichend Spielraum liess. Continue reading