Ekelhaft schmeckende ESL – „Frisch“Milch

Laut einer gfk – Studie sind dreiviertel der deutschen Haushalte bereit, mehr für Milch zu bezahlen.
Obwohl ich bei der GfK als Panelteilnehmer fungiere, hat man mich bei dieser Frage nicht gefragt, denn seit kurzem trinke ich keine Milch mehr.
Seit Anfang November gibt es bei meinem Aldi (Paul-Roosen-Str. 43, Hamburg St.Pauli) nur noch ESL – Milch, die vollmundig auf der Verpackung mit „Länger frisch“ und „Unverfälschter Geschmack“ beworben wird. Aldi war bei mir in der Gegend der letzte Laden, bei dem ich noch Frischmilch kaufen konnte- nunmehr gibt es überall nur noch pseudo-Frischmilch, die ich eher als H-Milch bezeichnen würde.
Testweise kaufte ich am 4. November nochmal einen Liter dieser „Frischmilch“ – geschlossen(!) haltbar bis zum 24.11, also mindestens schlappe drei Wochen. Wohlgemerkt geschlossen, denn geöffnet ist sie bereits nach drei Tagen schlecht gewesen- sprich, ich habs binnen dreier Tage nicht geschafft, die dann auch mal auszutrinken, danach brauchte ich es dann nicht mehr…
Mal ganz von diesem Umstand abgesehen schmeckte sie auch vorher einfach nur eklig. Ich weiß nicht, da können mir die Hersteller noch so oft sagen, dass der Geschmack unverfälscht sei, für mich schmeckt die einfach nur chemisch- eklig, wie Medizin, die man in H-Milch aufgelöst hat. Da wird seitens der Verbraucherverbände immer gesagt, als Verbraucher könne man durch sein Einkaufsverhalten entscheiden, welche Produkte erfolgreich sind – aber mir als bisherigen 3 Liter täglich- Frischmilchtrinker bleibt in Ermangelung einer Einkaufsmöglichkeit von Frischmilch, die diesen Namen auch verdient (und dann auch noch danach schmeckt) leider nun nur noch der völlige Verzicht auf Milchkonsum. Nachfrage beim Filialleiter, wo ich denn die pasteurisierte Frischmilch finden würde, brachte nur ein „Tja“ hervor. Weitere Nachfrage dann immerhin ein „Hamwanich“ und „Ich bestell die Milch nur, andere gibts nicht mehr“. Soviel dazu.

Und kommt mir nicht mit Ökomilch – ich wäre zwar bereit, mehr für meine Milch zu bezahlen, aber nicht die dort verlangten Preise – das ist nicht drin. Ich möchte doch einfach nur wieder die Auswahlmöglichkeit haben, Frischmilch zu kaufen!
Oder sollte ich hier in fussläufiger Umgebung noch eine Bezugsquelle für Frischmilch übersehen haben?

Leave a comment

7 Comments.

  1. Die Mopo schreibt nun auch drüber:

    ALDI – LIDL – PENNY – EDEKA

    Dem Handel schmeckt die Frischmilch nicht
    Klammheimlich wird das nur kurz haltbare Produkt durch „Längerfrische“ ersetzt – weil es angeblich Kosten spart / Viele Kunden und Verbraucherschützer sind empört / Auch Molkerein nicht begeistert

  2. Auch ich bin sehr verärgert, dass ich jetzt überall nur noch diese grausige beinahe-Vollmich kaufen kann. Keiner regt sich auf. Keiner schmeckt die verbrannte Plörre. Wenn ich H-Milch will kaufe ich H-Milch. Wenn ich Frischmilch kaufe erwarte ich frische pasteurisierte Milch. Übrigens: geöffnet it die Milch genauso lange haltbar wie Frischmilch. das gane spart nur den Handelsketten eine Fuhre.

    Schön dass Du dir die Arbeit gemacht hast und diese Seite erstellt hast. Danke!

    Schöne Grüße aus München
    Wolfgang

  3. Groselhorst

    Schau doch mal hier nach: http://frischmilch.noetigenfalls.de.
    Vielleicht findest du einen laden in deiner Nähe.
    Greetz Horst

  4. Hey, danke Horst, das sieht mir doch nach einem wirklich sinnvollem Projekt aus! 🙂

  5. Hallo Leute, hab eben zufällig eure Seite gefunden und war gleich mal auf der oben angegebenen Frischmilchseite.
    Echt ein prima Projekt – danke für den Link! Vorallem: Endlich mal keine Eintagsfliege – hier werden offensichtlich ständig Updates gemacht. Mittlerweile kann man unter http://frischmilch.noetigenfalls.de sogar noch andere Naturprodukte (sogar Ziege, Schaf- und Stutenmilch!!!) finden!
    Klasse!

    Schöne Grüße
    Gerhardt B.

  6. Evi1M4chine

    Hey, Alsi verkauft wieder Milch die auch so schmeckt. Sie ist zwar immer noch mikrofiltriert, aber ich bin extrem wählerisch und trinke auch ausschließlich Frischmilch, und ich muss sagen die schmeckt exakt wie damals als ich klein war (80er). Sogar besser als dievon Tuffi. Gerade jetzt im Frühling.
    Lidl dagegen kann mich mal. 🙂

    • Hm, also bei meinem Aldi gibt es schon seit Jahren die gleiche Milch vom gleichen Anbieter, da hat sich hier diesbezüglich nichts geändert. Kann aber beim Aldi um die Ecke wieder komplett anders aussehen, wenn der von einem anderen Zentrallager beliefert wird.

Leave a Reply


[ Ctrl + Enter ]


%d Bloggern gefällt das: