St. Paulis Pokalgeschichten

19. Dezember 2005 | Von | Kategorie: Seltsames

Weniger Erfolg hatte leider der Protest des FC St. Pauli gegen das 0:1 in der ersten Runde des DFB-Pokals im Jahre 1969 – der Deutsche Fußball-Bund schmetterte das Ansinnen etwas irritiert ab. Angeblich seien drei Akteure des Gegners nicht spielberechtigt gewesen – so die Begründung des seinerzeitigen Teams aus der Regionalliga, die damals die zweithöchste deutsche Spielklasse war. Der Gegner, dem der Vorstand des FC St. Pauli den Sieg am Grünen Tisch aberkennen lassen wollte, hieß St. Pauli. Es war die eigene Amateur-Mannschaft. WAMS 😀

11 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. ich hoffe das die kiezkicker in die nächste runde kommen und in die 2 bundeliga aufsteigen ich selbst bin 1.fc köln fan aber ich leide und freue mit wenn sie gewinnen oder mal verlieren
    bis dann marcel

  2. GLÜCKWUNSCH !!!

    Als Gladbacher Borusse freut es mich natürlich noch mal besonders, das Pauli die Hertha aus dem Pokal geschmissen hat !!

    Habe gehört es soll wieder jede Menge hirnlose Hertha-Fans gegeben haben, die durchrassistische Sprechchöre und Raketen aufgefallen sind ?!?

    NIEMAND gewinnt am Millerntor !!!

    Tim

  3. Glückwunsch aus Reutlingen. Hoffe, wir spielen in 2 Jahren in der 2. Liga gegeneinander! Unterstützt uns alle im Derby gegen die Ulmer Hurensöhne am 18.2.06 um 15:00 im Donaustadion Ulm

  4. Glückwunsch aus Berlin von einem Pauli-Fan!
    Einfach geil!
    Eine Mannschaft mit Herz, Kampfgeist und echten Fans,
    also alles das was Hertha nicht hat!
    Glückwunsch!!!!

  5. Glückwunsch aus Luxemburg!!
    Was für ein Spiel gestern, einfach der Hammer…
    So ein Spiel kann nur Pauli noch umdrehen!!
    Und das Publikum, einfach nur sagenhaft, von diesem Publikum könnte sich der luxemburgische Fussball mal ne Scheibe abschneiden, weil die bringen es knapp mal auf 2000 Zuschauer in der höchsten Spielklasse!!
    Es geht eben nichts über Pauli!! Pauli 4eva =)
    Und jetzt kommt auch noch Werder, was will man mehr…
    Dann schalten wir die auch noch aus und dann kommt es zum Spiel der Spiele am Millerntor Pauli gegen Bayern, und dann kriegen die scheiss Bayern auch mal die Hucke voll!!

  6. Habe gestern das wohl geilste Spiel der Vereinsgeschichte live miterlebt. Nun stellt sich für mich folgende Frage: Wenn man in der Verlängerung 3:2 zurückliegt und dann noch 4:3 gewinnt, dann gehört man doch zu Europas Spitze, oder ??? Schade für Werder, daß für sie in der nächsten Runde Schluß ist. Wäre auch ein schönes Finale gewesen… Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin (Aber die verrückten Herthaner und die Leuchtraketen bleiben draußen)
    Noch 3 Siege und wir spielen international, mit etwas Glück reichen sogar 2 ! AS Rom am Millerntor. Nee was schön…

  7. hey ho…
    ich weiss nicht ob ich weinen oder lachen soll..
    ich bin seit geraumer zeit pauli fan und bin auch immer dabei,
    nun bin ich aber fuer ein halbes jahr ins ausland gegangen. nach kanada. und schon verpasst man den anfang vom aufstieg..aber die 2te haelfte werde ich da sein und auch rechtzeitig zum finale in berlin. das spiel gestern habe ich mir ueber nen radio livestream angehoert von hertha (zu irgendwas muessen die ja gut sein nech wahr?) der pauli livetikcer hat leider net funktioniert. meine familem bei der ich hier lebe denkt mittlerweile ich bin verreuckt da ich bei jedem tor ausgeflippt bin und ein bissle zu laut war 🙂 aber was solls
    ich habe mich jetzt fuers lachen entschieden da ich ja zum final wieder da bin..
    gruesse aus canada
    max

  8. Hallo nach St. Pauli,

    Glückwunsch zum Sieg gegen die Hertha; am meisten freut es mich
    für Robert Palikuca, der von uns (FSV Salmrohr) nach Pauli gewechselt ist.
    Ich wünsche Robert, übrigens ein Supertyp, dass er Stammspieler wird und vielleicht irgendwann in der Bundesliga landet.
    Viel Glück Robert !
    Charli Spang

  9. Auch noch Tage nach diesem grandiosen Triumph über die Frösche finde ich nach wie vor keine Worte für diese grandiose Leistung unserer Jungs!

    Respekt und Hut ab!

    Forca St.Pauli!

  10. Hi, i´m from argentina, sorry , i don´t speak german. I´m writting because i´d like to make an exchange with a st. paulis fan. My team in Argentina, „Club Atletico Platense“, now in 2nd division, (but most of history in 1st division) has also brown shirt. Only few teams around the worl have brown colour in their uniforms. I´d like to have the brown t-shirt, the one that st.paulis players wear at matches. Here´s a link showing our clothes: http://www.solodeportes.com.ar/shop/productos.asp?id=90, and here´s web site: http://www.platenselocura.com.ar/ (click „HINCHADA“ on the left side to see our fans). If you want to make the exchange tell me which one you want and i can send it to you to Germany.
    My mail is ramiro_saenz@hotmail.com. If someone is interested please write to me. Thanks for your time! Hope hearing from you.

  11. irgendwie gibts doch immer wieder lustige geschichten zu den pokalen 🙂 na mal sehen, wie wir gegen bremen II abschneiden…

Schreibe einen Kommentar