Monat: November 2008

Do., 27. November 2008 / Termine

Freitag, 30. Jan 2009, 18.00 Uhr: VfL Osnabrück – FC St. Pauli
Sonntag, 08. Feb 2009, 14.00 Uhr: FC St. Pauli – SpVgg Greuther Fürth
Freitag, 13. Feb 2009, 18.00 Uhr: Rot-Weiß Oberhausen – FC St. Pauli

Teilen
Mo., 24. November 2008 / Berichte

Hach, Winterspiele haben immer so was melancholisches- und wenn man dann auch noch damit rechnet, dass man elendig lange unterwegs sein wird, so von wegem „Wetter- und speziell Schneechaos im Harz- kommt es natürlich besonders klasse, wenn der bestiegene Bus nicht nur die übliche geringe Beinfreiheit besitzt, sondern auch mal kein „Entertainmentsystem“ an Bord ist, also weder nen Display, noch irgendeine Möglichkeit, sowas wie Musik zu hören. Da stört es dann auch nicht, wenn bei einer winterlichen Fahrt, bei der es spät hell und früh dunkel wird, die Leselampen nicht funktionieren- wer braucht schon sowas wie Abwechslung, wenn doch auch die dunkle Autobahn mehr oder weniger unterhaltsam ist? Naja, eher weniger…

Die zwei Tore waren sowas von unnötig. Hain ist zurecht total ausgeflippt.

Naja, was heisst schon unnötig und zu recht ausgeflippt. Sie haben sich ja absolut angedeutet, Mainz war insbesondere in der ersten Halbzeit absolut drückend überlegen, umso glücklicher war es natürlich, dann erstmal in Führung zu gehen, das hat die dann ein bischen durcheinander gebracht. 🙂
Ausgeflippt ist der schätzungsweise eher, weil mal wieder eine Auswärtsführung verspielt wurde (leichtsinnig? Keine Ahnung, das mag ich nicht beurteilen). Aber sie kamen echt nicht sonderlich überraschend.

Teilen
Do., 6. November 2008 / Pro Fans

Aus der letzten Gazzetta d’igital: Wie einige von euch mit Sicherheit schon mitbekommen haben, findet bei fast allen Fanszenen bei ihren jeweiligen Montagsspielen ein Stimmungsboykott statt, der sich über die ersten 20 Minuten des Spiels hinzieht. Heißt im Klartext: von Minute 1 bis Minute 20 bleibt es in den Fanblöcken ruhig, niemand singt und am besten fällt ein eventueller Torjubel auch nur spärlich aus.
Der Grund hierfür liegt im Protest gegen die fanunfreundlichen Anstoßzeiten. Montag 20:15 mag vielleicht für die Sender, allen voran das DSF, ein guter Sendezeitpunkt sein, für organisierte Fans sind die Anstoßzeiten allerdings ein Schlag ins Gesicht. Deren Engagement, bei jedem Spiel ihres Vereins dabei zu sein, wird nämlich mit Füßen getreten.

Teilen
Di., 4. November 2008 / Tickets

Am Freitag, den 14. Novemeber 2008, kommt Rot Weiss Ahlen ans Millerntor. 19.200 Uhr Karten sind für das Spiel inzwischen verkauft. Allerdings kommen nur 350 Anhänger aus Ahlen mit nach Hamburg. Aus diesem Grund wird die gesamte Nordtribüne für St. Pauli-Fans geöffnet. Sowohl im Sitz- als auch im Stehplatzbereich. Dadurch stehen wieder ausreichend Karten zur Verfügung.

Teilen
Mo., 3. November 2008 / Termine

Der Fanclub Fanáticos Sankt Pauli setzt sich für mehr Supportbereitschaft in der Nordkurve ein, hierfür soll es am 07.11.08 ab 17 Uhr im Clubheim ein Treffen geben. Der angedachte Standort ist übrigens leicht links vom Foto, also mehr zur Mitte hin.Nordkurve, Ecke GegengeradeTreffen für mehr Support in der FC St. Pauli - Nordkurve

Teilen
Mo., 3. November 2008 / Last Updated

Moin, die teilweise extrem langen Ladezeiten bis hin zur Nichterreichbarkeit der Seite sollten nun eigentlich der Vergangenheit angehören. Es gab hier wohl ein paar kleinere Probleme. 😉
Sollte das nochmal auftreten, scheut euch nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen, da ich es nicht zwingend selbst mitbekomme.

Teilen

Spiele

29.04.2022 18:30
Nürnberg
Nürnberg
07.05.2022 20:30
Schalke
Schalke
15.05.2022 15:30
Düsseldorf
Düsseldorf

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 S04 34 72 - 44 28 65
2 SVW 34 65 - 43 22 63
3 hsv 34 67 - 35 32 60
4 D98 34 71 - 46 25 60
5 FCSP 34 61 - 46 15 57
6 FCH 34 43 - 45 -2 52
7 SCP 34 56 - 44 12 51
8 1. FCN 34 49 - 49 0 51
9 Kiel 34 46 - 54 -8 45
10 F95 34 45 - 42 3 44
11 hsv96 34 35 - 49 -14 42
12 KSC 34 54 - 55 -1 41
13 Rostock 34 41 - 52 -11 41
14 Sandh. 34 42 - 54 -12 41
15 Jahn 34 50 - 51 -1 40
16 SGD 34 33 - 46 -13 32
17 Aue 34 32 - 72 -40 26
18 Ingolstadt 34 30 - 65 -35 21