Zwei neue Kiezhelden- Projekte

Logo_kiezheldenIn den letzten zwei Tagen hat der FC St. Pauli gleich zwei neue Kiezhelden- Projekte aufgenommen: Zum einen soll das historische Männerwohnheim „Ledigenheim“ in der Hamburger Neustadt in der Hamburger Innenstadt unterstützt werden, was es bereits seit 100 Jahren gibt. Zum anderen sollen Grundschulen in unterstützt Grundschulen in Momella (Tansania) mit Schulbüchern unterstützt werden. Für beide Projekte werden auf www.kiezhelden.com Spenden gesammelt, welche vollständig an die entsprechenden Projekte gehen werden.

Ledigenheim in der Hamburger Neustadt soll erhalten bleiben
KIEZHELDEN, die soziale Seite des FC St. Pauli, unterstützt eine Anwohnerinitiative in der Hamburger Neustadt, die sich für den Erhalt einer Einrichtung für alleinstehende Männer einsetzt. Auf der sozialen Plattform des Clubs vom Millerntor werden Spenden für das Ledigenheim in der Rehhoffstraße gesammelt.
Die inzwischen 100 Jahre alte Einrichtung bietet heute ca. 90 Männern ein Zuhause, darunter etlichen berenteten Hafenarbeitern und Seeleuten, aber auch vielen jungen Menschen mit begrenzten finanziellen Mitteln.

In den letzten Jahren wurde das Gebäude mehrfach verkauft und das Ledigenheim dadurch in seinem Fortbestand gefährdet. Dienstleistungen wurden abgebaut und notwendige Renovierungen nicht mehr vorgenommen. Um das Haus zu erhalten und weiterzuentwickeln, sammelt der gemeinnützige Verein Ros e.V. derzeit Spenden und Stiftungsgelder. Ziel ist es, das Gebäude zu erwerben und in den Besitz der gemeinnützigen Stiftung Ros zu überführen.

Mithilfe der auf KIEZHELDEN gesammelten Spenden soll die brachliegende Werkstatt im Keller des Hauses wieder eingerichtet und den Bewohnern bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. Indem die Männer kleinere Reparaturen im Gebäude selbst ausführen können, entsteht ein praktischer und sozialer Mehrwert.
Zur Projektseite auf kiezhelden.com

Schulbücher für Grundschulkinder in Momella (Tansania)
KIEZHELDEN, die soziale Seite des FC St. Pauli, unterstützt ein Bildungsprojekt im ostafrikanischen Tansania. Auf der sozialen Plattform des Clubs vom Millerntor werden Spenden für die Ausstattung mehrerer Grundschulen in der Ortschaft Momella mit Schulbüchern gesammelt.

Der Momella Förderverein e.V. verhilft den Kindern in dieser ländlichen Region zu einer Grundschulausbildung als Start in ein selbstbestimmtes Leben, indem er Lehr- und Lernmaterialien finanziert, Klassenräume baut und sie mit Möbeln ausstattet. Dafür sammelt der Verein konstant Spendengelder, da mit dem Geld vor Ort auch lokale Betriebe, Lieferanten und Werkstätten beauftragt werden und so auch die wirtschaftliche Infrastruktur vor Ort belebt wird.

Auf diese Weise hat der Förderverein inzwischen an insgesamt vier Schulen 19 Klassenräume renoviert, 13 neue gebaut, mehrere Schulküchen und Mais-Silos entstehen lassen und hunderte Schulbänke finanziert. Vor allem aber werden inzwischen jedes Jahr über 2.300 Schüler mit Lernmaterialien versorgt, ohne die kein Unterricht möglich wäre.

Bindeglied zwischen KIEZHELDEN und dem Momella Förderverein ist Cedric Ebener, Logenkunde beim FC St. Pauli und seit Jahren für Momella aktiv. Er sammelt nicht nur bei jedem Heimspiel des FC St. Pauli Spenden unter seinen Gästen, sondern reist auch regelmäßig auf eigene Kosten nach Tansania. Wenn er sich in Kürze wieder auf die Reise macht, um die Arbeiten vor Ort zu begleiten, will er Geld für möglichst viele Schulbücher im Gepäck haben.

Gespendet werden kann ab sofort unter KIEZHELDEN.com.

Für die bisher 24 Projekte, die KIEZHELDEN auf den Weg gebracht hat, wurden bereits rund 30.000 Euro gesammelt. Durch das Engagement des Ermöglichers Relentless ist dabei sichergestellt, dass 100 Prozent der Spenden bei den Projekten ankommen.

KIEZHELDEN ist die soziale Seite des FC St. Pauli. Auf der interaktiven Plattform können sich gemeinnützige Projekte präsentieren, sich vernetzen und Spenden sammeln. Bewerben kann sich jeder, der eine konkrete Idee hat, wie man gesellschaftliche Missstände auf kreative Weise angehen kann. KIEZHELDEN verbindet gute Ideen mit Menschen, die helfen wollen. Gemeinsam können wir etwas verändern und die Welt jeden Tag ein Stückchen besser machen. Alle Informationen und Möglichkeiten zu spenden gibt es unter www.KIEZHELDEN.com

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

03.02.2024 13:00
Fürth
SpVgg Greuther Fürth
10.02.2024 13:00
Magdeburg
1. FC Magdeburg
18.02.2024 13:30
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
23.02.2024 18:30
Holstein
Holstein Kiel
01.03.2024 18:30
Schalke
FC Schalke 04

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 23 43 - 22 21 48 WWVWW
2 Holstein Kiel 23 44 - 32 12 42 VUWWV
3 Vorstadt 23 46 - 33 13 41 VWVUW
4 SpVgg Greuther Fürth 23 36 - 29 7 38 WVVVW
5 Hannover 96 23 43 - 31 12 37 WWWWV
6 SC Paderborn 07 23 36 - 38 -2 37 UWWVW
7 Fortuna Düsseldorf 23 48 - 32 16 36 VVUUW
8 Hertha BSC Berlin 23 43 - 37 6 33 VVWWU
9 Karlsruher SC 23 44 - 40 4 32 WUVUW
10 SV 07 Elversberg 23 35 - 37 -2 32 VWUWV
11 1. FC Magdeburg 23 38 - 33 5 30 VUWVW
12 1. FC Nürnberg 23 32 - 42 -10 30 VUUUV
13 SV Wehen Wiesbaden 23 26 - 30 -4 27 WUUVV
14 FC Schalke 04 23 34 - 45 -11 26 VWVWV
15 Eintracht Braunschweig 23 22 - 35 -13 24 WVWVU
16 1. FC Kaiserslautern 23 35 - 48 -13 22 WVVUV
17 F.C. Hansa Rostock 23 22 - 38 -16 22 WVUUV
18 VfL Osnabrück 23 20 - 45 -25 15 UUUVW