Schlagwort: DFB-Pokal

Fr., 27. Juni 2014 / Termine, Topstory

Mit einem Tag Verspätung hat die DFL inzwischen auch den Spielplan für die Saison 2014-15 veröffentlicht, allerdings ohne auch nur wenigstens den ersten Spieltag wirklich zu terminieren (dann macht es auch nichts, dass ich damit noch ein paar weitere Tage gewartet habe…). Es steht also nun zwar fest, an welchem Wochenende der FC St. Pauli gegen welches Team spielen wird, aber nicht wann…
Update, nun sind die ersten zwei Spieltage durchterminiert: St.Pauli beginnt am Samstag, 02.08.2014 um 15:30 Uhr zuhause gegen Felgenralles Ingolstadt, und am Freitag, 08.08. um 18:30 Uhr, treten wir dann beim VfR Aalen an.
Die erste Runde im DFB-Pokal beim Fünftligisten FSV Optik Rathenow findet übrigens am Samstag, 16.08. um 15:30 Uhr statt, die weiteren Termine sind bekanntlich eher nicht mehr so wichtig.
In den nächsten Tagen werde ich dann auch in den Ligamanager wieder die aktuelle Saison einpflegen, damit ihr euch wieder am Tippspiel beteiligen könnt. Und so langsam ist hier seitentechnisch dann die Sommerpause hoffentlich auch wieder beendet, aber nach einer Saison brauche ich einfach ein wenig Zeit, wo ich so gar nichts an dieser Seite mache…

Teilen
So., 1. Dezember 2013 / Termine

Am Freitag (29.11.) hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Rahmenterminkalender der kommenden Saison 2014/2015 bekannt gegeben. Der erste Spieltag in der 2. Bundesliga findet am ersten August-Wochenende (1. bis 4. August 2014), der letzte Spieltag am vorletzten Mai-Wochenende (23. und 24. Mai 2015) statt.
Für uns relevanter werden allerdings die nun folgenden Spieltermine sein: in der 1. Bundesliga geht es drei Wochen später, vom 22. bis 24. August 2014, los. Die erste Runde im DFB-Pokal wird am dritten August-Wochenende (15. bis 18. August 2014) gespielt. Judding, das Ganze noch mal etwas detaillierter in der Übersicht:

Teilen
Mo., 1. Juli 2013 / Termine

Das Erstrunden – DFB-Pokalspiel bei Preußen Münster ist terminiert worden, und findet am Sonntag, 04.08.2013 um 18:30 Uhr statt. Quelle @fcstpauli_live auf Twitter. Alle weiteren Spiele der ersten Hauptrunde auf dfb.de.

Teilen
Do., 17. September 2009 / Tickets

Vom Verein kam gerade die Info rein, dass für das DFB-Pokalspiel gegen Werder am Freitag, voraussichtlich ab 15 Uhr, weitere 400 Tickets verfügbar sind. 🙂

Teilen
Mi., 9. September 2009 / Kolumne

Werder Bremen hat seit der Saison 2006 ein Pokaltrauma, wenn es gegen den FC St. Pauli geht. Damals besiegte der FC St. Pauli im heimischen Millerntor auf schneebedecktem Rasen Werder Bremen im Viertelfinale des DFB – Pokals mit 3:1.
Nun kommt es zu einer Neuauflage, dieses Mal aber in Bremen und im Sommer, und wie Werder dieses Spiel bewirbt, hat schon eine gewisse Ironie:

Zum Glück ist Sommer
Zum Glück ist Sommer
(Bild aus dem Hamburger Abendblatt)

Dazu bleibt mir nur eines zu sagen: Zum Glück für Werder Bremen mag es nun zwar Sommer sein – dumm für die Bremer ist aber dann vielleicht ja, dass dieses Mal der FC St. Pauli mit einer unglaublichen Siegesserie von 13:3 Toren und 10 Zweitligapunkten (und 2:0 Tore aus dem Pokalspiel der ersten Runde gegen Villingen) in dieses Spiel geht – damals, am 25.01.2006, beim legendären Schneesturmsieg gegen Werder Bremen, spielte der FC St. Pauli noch in der Regionalliga- zwar ebenso erfolgreich, aber halt doch noch eine Klasse tiefer- und besiegte Werder Bremen mit 3:1 (nachdem beim letzten Ligaheimspiel auch Werders Amateure schon mit 4:2 zurückgeschickt wurden)…

Werder Bremen war zum damaligem Zeitpunkt in der Ersten Bundesliga mit fünf Punkten Vorsprung auf den Verfolger Schalke Tabellendritter (der Tabellenfünfte Hertha hatte gar 10 Punkte Rückstand auf die Bremer- Hertha BSC, da war doch mal was…- achja, der Achtelfinal- 4:3 – Sieg gegen Hertha?), einen Tabellenplatz, den auch dieses Mal Werder einnimmt, ebenfalls verfolgt von den (dieses Mal jedoch punktgleichen) Verfolgern aus Gelsenkirchen.
Apropo Hertha – gegen die hat das Team, welches eine Spielklasse tiefer kickt, ja auch kürzlich gewonnen– da schließt sich der Kreis wieder…

Angesichts dessen, dass die Bremer darauf zu vertrauen scheinen, dass doch dieses Mal Sommer sei, dürfte der Umstand, dass St. Pauli zwischenzeitlich ähnlich erfolgsverwöhnt, aber eine Liga höher kickt doch ausreichend für einen erneuten Sieg St. Paulis sein – es reicht ja, wenn angesichts der Jahreszeit eine Serie bricht, während Tabellenstand und ähnliche Voraussetzungen schön gleich bleiben dürfen. 😉

Teilen
Mo., 7. September 2009 / Tickets

Gefrusteter Spieler von Werder Bremen nach Niederlage gegen St. Pauli
Gefrusteter Spieler von Werder Bremen nach Niederlage gegen St. Pauli
Bereits um 6 Uhr standen am Montag die ersten Interessenten vor den Verkaufsschaltern an der Südtribüne an, um sich eine der begehrten Karten für das DFB-Pokalspiel in Bremen (23.09.09, 19 Uhr) zu sichern. Um 10 Uhr war Verkaufsstart, um 11.14 Uhr waren sämtliche verfügbaren Karten vergriffen. Insgesamt standen mehr als 4.000 Fans an.

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte
1 Bielef. 18 35 - 21 14 34
2 hsv 18 36 - 19 17 31
3 VfB 18 30 - 24 6 31
4 FCH 18 27 - 18 9 30
5 Aue 18 27 - 26 1 27
6 Osnab. 18 25 - 19 6 26
7 Fürth 18 25 - 22 3 26
8 Jahn 18 29 - 27 2 24
9 Sandh. 18 21 - 20 1 24
10 Kiel 18 29 - 30 -1 23
11 D98 18 20 - 25 -5 21
12 VfL B. 18 31 - 31 0 21
13 hsv96 18 22 - 30 -8 21
14 FCSP 18 24 - 23 1 21
15 1. FCN 18 26 - 34 -8 19
16 Wehen 18 20 - 33 -13 18
17 KSC 18 27 - 35 -8 18
18 SGD 18 17 - 34 -17 13