02.08.2002: St.Pauli – NAC Breda 2:0

3. August 2002 | Von | Kategorie: Berichte

Hat mich überzeugt, dieses Spiel. Ich habe ja – schon fast Tradition bei mir – mal wieder kein Testspiel vor dem Saisoneröffnungsspiel bei den Profis angeschaut (sieht man mal vom Kiez-Kick ab), und bin doch angenehm überrascht – war das wirklich das Team, was in den letzten Wochen so niedergeschrieben („Hoffentlich werden wir nicht gleich durchgereicht“) wurde?

Ich traue dieser Manschaft einen Platz in der oberen Tabellenhälfte durchaus zu. Wenns dann noch höher geht, auch mehr, aber soweit will ich besser noch nicht denken, grins.

Und sollte dieses Team nach 6 Spieltagen wieder meines Erwartens in der unteren Tabellenhälfte zu finden sein, wird mich das auch nicht weiter beunruhigen, dann steigern die sich halt nach der Winterpause.

Das 1:0 von Marcão (per Kopf nach Flanke von Patschinski war schon absolut verdient, und die Krönung war dann das 2:0 – Freistosstor von Inceman (nach Flanke von Racanel rechts oben ins Eck in der 22.) – einfach genial herausgespielt, nette Freistossvartiante!
Inceman gefiel mir aber auch ansonsten recht gut. 🙂
Ich freue mich auf die Saison!

FC St. Pauli: Henzler (46. Bulat) – Stanislawski (65. Brückner), Gibbs (65. Amadou) – Adamu (65. Kolinger) – Held (65. Kurbjuweit), Rasiejewski, Traub (65. Lotter), Racanel – Inceman (65. Meier) – Marcão (65. Cenci), Patschinski (65. Albrecht). 3.379 Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar