Bürgschaft der Landesbank

11. Juni 2003 | Von | Kategorie: Offizielles

Fakt ist…, dass FC St. Pauli Präsident Corny Littmann heute im Rahmen einer Landepressekonferenz im Hamburger Rathaus eine Bürgschaft der HSH Nordbank bestätigen konnte. Diese Bürgschaft, über die vom DFB als Liquiditätsreserve geforderten 1,95 Mio. Euro, wird zum Stichtag 11.06.2003, 12.00 Uhr, beim DFB vorliegen und so hoffentlich dem FC St. Pauli die Lizenz für die Regionalliga sichern.

Corny Littmann, Präsident des FC St. Pauli:
„Jetzt geht die Rettung richtig los. Bis zum 30. August werden wir mit einer Vielzahl von Veranstaltungen für den FC St. Pauli das in die Tat umsetzen, was wir den Fans und der Stadt versprochen haben.“
Hamburg, den 10. Juni 2003
FC St.Pauli Pressestelle

Schreibe einen Kommentar