Gerber nimmt sich Bedenkzeit bis zum morgigen Donnerstag

19. November 2003 | Von | Kategorie: Offizielles

Das Präsidium des FC St. Pauli und Trainer Franz Gerber haben sich heute zu einem Gespräch zusammen gefunden, um über die Zukunft von Franz Gerber beim FC St. Pauli zu sprechen. Der von Jahn Regensburg umworbene Gerber bat um Bedenkzeit bis zum morgigen Donnerstag. Eine Entscheidung wird aller Voraussicht nach auf der bereits einberufenen Bilanz-Pressekonferenz am morgigen Donnerstag, den 20. November, um 13 Uhr im Pressecontainer hinter der Haupttribüne im Millerntor-Stadion bekannt gegeben werden.

Schreibe einen Kommentar