„Viva con Agua“ beim Hamburg Marathon

29. April 2007 | Von | Kategorie: Termine, Viva Con Agua

Am Sonntag, den 29. April wird beim Hamburg Marathon auch der „Viva con Agua-Marathonmann“ am Start sein. Mit acht anderen Startern sammelt er mit seinem Lauf Spenden für Viva con Agua de Sankt Pauli, das Trinkwasserprojekt von FC St. Pauli-Kicker Benjamin Adrion.

Wer möchte, kann einen bestimmten Betrag auf jeden Kilometer setzen, den der Marathonmann läuft. Das Geld kommt dem aktuellen Projekt von „Viva con Aguaa“ zu Gute: Derzeit baut „Viva con Aguaa“ in Kooperation mit der Deutschen Welthungerhilfe Trinkwasserbrunnen in einem Dorf in Äthiopien.
Ein Brunnen, der etwa 500 Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt, kostet 8.000 Euro. Mit einer Spende von 16 Euro (38 Cent pro Kilometer) hätte man also einen Menschen nachhaltig mit sauberem Trinkwasser versorgt.
Wer Interesse hat zu spenden oder weitere Informationen wünscht, wende sich bitte anm.pahl@vivaconagua.org
Jeder Spender, der selber nicht als Zuschauer an der Strecke sein kann, bekommt die Startnummer des Viva con Agua-Marathonmanns zugesandt und kann so im Internet dessen Zwischenzeiten verfolgen.

Ihr könnt Eure Spenden auch direkt überweisen auf das Konto:“Viva con Agua de Sankt Pauli“Konto 12 68 135 181BLZ 20050550 (Haspa)

Ein Kommentar
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Sehr geehrte Damen und Herren

    ich habe beim heurigen Hamburg-Marathon versucht, die besondere Stimmung unter Teilnehmern, Fans und dem ganzen Rundherum mit meiner Kamera einzufangen.
    Sollten Sie sich diese Fotos anschauen und noch einmal eine Reise über diese Strecke machen wollen, können Sie dies unter http://www.racer-view.at tun.

    mit sportlichen Grüßen

    René Vidalli aus Graz

Schreibe einen Kommentar