Doch noch kein Haupttribünenabriss

26. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Tickets

Wie die Welt bereits berichtete, wird es nun doch keinen Haupttribünenabriss geben. So stehen zum Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (06.11., 18 Uhr) noch einmal knapp 6.000 Karten zur Verfügung. Nun, besser so, als ein vorschneller Abriss und dann lange keine Bautätigkeiten…
Die Ticketinfos für das Düsseldorf-Spiel in der Übersicht:

  • Am 27.10.2009 gibt es ein Vorkaufsrecht nur für Mitglieder. Die Tickets können ausschließlich an den Kassen des Kartencenters gegen Vorlage des Mitgliedsausweises erworben werden. Dabei gilt pro Mitglied eine Karte.
  • Der freie Verkauf beginnt am 28.10.2009, maximal fünf Karten pro Person. Im freien Verkauf können die Tickets am Kartencenter, online oder telefonisch erworben werden.
  • Erhältlich sind Sitzplätze in allen Kategorien sowie die noch gering verfügbaren Stehplätze für die Nordkurve und Gegengerade.
  • Am 02.11.2009 gibt es wie gewohnt weitere Stehplatzkarten für die Südtribüne im Kartencenter vor Ort.

5 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Und wie wird es am 29.11.09 sein???? Gibts für das Spiel auch 6.000 zusätzliche Karten?
    Eiserne Grüße vom „Tabellen-Nachbarn“

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von News5 #fcsp und Norbert, Stefan Roßkopf erwähnt. Stefan Roßkopf sagte: Blogged: #fcsp http://toast.tw/1003va Doch noch kein Haupttribünenabriss […]

  3. Hilfe ich blicke nicht mehr durch. Wann kommt es den nun zum Abriss der Hauptribüne??

    Grüße aus Berlin, freu mich schon auf die zweitbeste Fankultur der 2. Liga mit dem zweitschönsten Stadion, sofern das Kartenkontigent noch reicht. ;-P

    UNVEU

  4. Nach unserem nächsten Heimspiel. Also nach dem Spiel gegen Düsseldorf.
    Die ursprünglichen Planungen sahen vor, sie bereits vorher, direkt nach dem Cottbus – Spiel abzureissen, dazu wird es nun halt nicht kommen, ergo gibt es für das Düsseldorfspiel nochmal die Karten der Haupttribüne.
    Von Berlin steht da nichts…

  5. […] Cottbusheimspiel abgerissen wurde, sondern nun noch das Düsseldorfheimspiel überdauern sollte, gingen nochmal knapp 6.000 Tickets für eben jene über den Ladentisch. Diese Haupttribünenkarten sind mittlerweile restlos […]

Schreibe einen Kommentar