Blümchen auf der Haupttribüne

26. August 2010 | Von | Kategorie: Seltsames, Topstory

Na, da kann man doch endlich mal wieder „Das ist mein St. Pauli“ zu sagen: Was mit einer im St. Pauliforum geäußerten Schnappsidee begann, wird nun tatsächlich umgesetzt: Die neu gebaute Haupttribüne bekommt ihren Blumenkasten. 😉
Angefangen hat alles mit folgendem Posting im Forum:

Mal eine Frage, wir haben ja jetzt in den ersten drei Reihen des Blocks H3 jeweils rund 15 Plätze. Da wir ja alle schon ein bisschen älter sind (der Älteste ist 90 Jahre), dachten wir, wir könnten es uns ein bisschen gemütlich machen und unseren Block mit Blumenkästen verschönern… Ihr wisst, die Dinger, die man am Balkon ans Geländer klemmt.
Meint ihr (Sven?), das ist genehmigungsfähig?
Danke und Grüße
Pro HT

Kurz darauf dann folgendes Posting:

So meine Herrschaften,
der Verein hat mit geringen Auflagen (z.b. keine schwarzweißblauen Blumen) das Anbringen von Blumenkästen an der HT genehmigt. Wir müssen jetzt mal sehen, was für Pflanzen geeignet sind und wie die Pflege organisiert wird.
Grüße aus Flora und Fauna
Pro HT

Und – die meinen das wirklich ernst – wenn man das folgende Foto betrachtet…:
Blumen für die Haupttribüne
Ich freu mich, auf die erste Haupttribüne im deutschen Profifußball mit Blümchen, lol. 😉
Ihr seid St. Pauli!

5 Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar »

  1. Wie cool.
    Wie immer: Der magische FC!

    Coole Idee!

  2. Und nun hängt er bereits:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/fyuv-1-jpg.html

  3. […] „Viva con Flora“ Veröffentlicht in FC St. Pauli von momorulez am August 27, 2010 Ich liebe meinen FC St. Pauli! Auch wegen solcher Aktionen! Großartig! […]

  4. […] Grundstimmung weniger Anteil dran, als vielmehr so kleine, possierliche Geschichtchen wie die Blumenkastenaktion auf der Haupttribüne- das sind so die kleinen, liebevollen Dinge, die für mich den FC St. Pauli ausmachen. Nicht neue […]

  5. […] Aktion, die mal wieder zeigt, was für einen tollen Verein wir doch haben. Mehr dazu gibt es u.a. hier zu […]

Schreibe einen Kommentar