Ab sofort benötigen auch (Klein)Kinder eine Eintrittskarte - ◄☠Hell of FC St. Pauli☠►
MENUMENU

Ab sofort benötigen auch (Klein)Kinder eine Eintrittskarte

7. August 2018 | Von | Kategorie: Tickets

Kinder im Alter bis einschließlich 6 Jahren erhalten bekanntermaßen freien Eintritt zu den Heimspielen im Millerntor-Stadion. Dies gilt auch weiterhin, jedoch benötigt jedes Kind im Alter von 1 bis 6 Jahren ab sofort zum Besuch eines Heimspiels eine sogenannte Schoßkarte. Diese erhalten Ticketinhaber und Kind ausschließlich am Spieltag an allen Ticketschaltern sowie zusätzlich an einem Schalter für Schoßkarten in der Gegengerade.

Einzelkarte FC St. Pauli, Saison 2018-19

Schoßkarte. Kostenlose Eintrittskarte für Kinder. Foto: fcstpauli.com

Fortan benötigt jede Person, die das Stadion am entsprechenden Heimspieltag besuchen möchte, eine Karte. Ausgenommen hiervon sind einzig Kinder im Alter bis zu einem Jahr. Die Einführung der Schoßkarte begründet sich u.a. darin, dass wir als Veranstalter wissen müssen, wie viele Zuschauer sich am Spieltag im Stadion befinden.

In der Vergangenheit war es so, dass Kinder im Alter bis 6 Jahren, in Begleitung ihrer Eltern, Erziehungsberechtigten, Verwandten oder Bekannten ohne Karte ins Stadion gekommen sind. Zur Saison 2018/19 und somit bereits zum ersten Heimspiel diesen Freitag gegen Darmstadt 98 (10.08.2018) benötigen Kinder nun eine so genannte Schoßkarte.

Der Ablauf zum Erhalt einer Schoßkarte gestaltet sich wie folgt:

  1. TicketinhaberInnen kommen mit ihrem Kind bzw. ihren Kindern zu den Ticketschaltern der Gegengerade (Buchstabe D im Stadion- und Umgebungsplan) und dort an die Kasse der Schoßkarten. Die Ticketschalter der Gegengerade haben ab zwei Stunden vor dem Spiel bis zum Anpfiff geöffnet.
  2. TicketinhaberInnen legen ihr erworbenes Ticket (Dauerkarte/Tageskarte) für das entsprechende Heimspiel am Kassenschalter vor. Bei eventuellen Rückfragen zum Ticketerwerb ist ein Lichtbildausweis mitzuführen und gegebenenfalls zusätzlich vorzuzeigen.
  3. Im Gegenzug erhalten TicketinhaberInnen für ihr Kind, bzw. ihre Kinder eine Schoßkarte für das Spiel.

Der Einlass ohne Schoßkarte ist fortan nicht mehr möglich, sodass die Ordner beim Eingang entsprechend den Zutritt zum Stadion verweigern können. Schoßkarten sind unverkäuflich und nur von Kindern im Alter bis einschließlich 6 Jahren zu nutzen. Ein Missbrauch von Tickets kann zu weiteren Sanktionen führen. Kinder im Alter von 7 Jahren oder älter benötigen wie jeder andere Stadionbesucher auch weiterhin eine Bezahlkarte.

Schreibe einen Kommentar