Schlagwort: Morad Bounoua

Fr., 11. Juli 2003 / Offizielles, Transfer

Der FC St. Pauli einigt sich mit dem 30-jährigen Mittelfeldspieler Morad Bounoua auf eine sofortige Zusammenarbeit. Der Spieler wechselt von seinem Ex-Club Hannover 96 zum FC St. Pauli. Morad Bounoua erhält beim FC St. Pauli einen Arbeitsvertrag als „Nicht-Amateur ohne Lizenz“ bis zum 30.06.2005. Der Vertrag besitzt jeweils Gültigkeit über die gesamte Vertragsdauer für die Regionalliga und 2. Bundesliga.
Hamburg, den 08. Juli 2003, FC St.Pauli – Pressestelle

Teilen

Spiele

Tabelle

Rang Teams Gespielt Tordifferenz Punkte
1 Vorstadt 3 5 7
2 VfB Stuttgart 3 2 7
3 Arminia Bielefeld 3 2 5
4 SpVgg Greuther Fürth 2 2 4
5 FC Erzgebirge Aue 3 -1 4
6 1. FC Heidenheim 2 2 4
7 Hannover 96 3 2 4
8 Karlsruher SC 2 2 4
9 Darmstadt 98 2 2 4
10 SV Sandhausen 3 0 4
11 VfL Osnabrück 2 -1 3
12 1. FC Nürnberg 3 -4 3
13 Jahn Regensburg 2 0 2
14 VfL Bochum 3 -1 2
15 Holstein Kiel 2 -2 1
16 FC St. Pauli 3 -3 1
17 SV Wehen Wiesbaden 3 -4 1
18 SG Dynamo Dresden 2 -3 0