Beiträge zum Stichwort ‘Viva Con Agua’

Spenden für Fotokunst auf der Millerntor Gallery 2014

16. April 2014 | Von | Kategorie: Kiezhelden, Viva Con Agua

Die Millerntor Gallery 2014 findet vom 29. bis zum 31. Mai im Stadion des Hamburger Zweitligisten statt und ist eine soziale Kunstausstellung, deren Erlöse zum Großteil in die Wasserprojekte des Vereins Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. fließen. Kiezhelden sammelt nun, um einen Teil davon zu ermöglichen.

Weiter lesen...


Kiezhelden unterstützt Wasserprojekt in Äthiopien

27. Februar 2014 | Von | Kategorie: Kiezhelden, Viva Con Agua

Kiezhelden, die soziale Seite des FC St. Pauli, fördert ein Wasserprojekt in der äthiopischen Afar-Region. Auf der sozialen Plattform der Braun-Weißen kann ab sofort für ein Brunnenbau-Programm vom Viva con Agua– Partner Welthungerhilfe gespendet werden.

Weiter lesen...


Bauwagen für Lampedusa-Flüchtlinge eingeweiht

30. Januar 2014 | Von | Kategorie: Kiezhelden

Mit Unterstützung von KIEZHELDEN, der sozialen Seite des FC St. Pauli, wurde auf dem Gelände der St. Pauli Kirche ein Bauwagen als Treffpunkt für die Lampedusa-Flüchtlinge aufgestellt, die dort in beheizten Schlafcontainern leben. Am Donnerstag (30.1.) wurde der Wagen eingeweiht.

Weiter lesen...


Neue Aufteilung bei den Pfandbecherspenden

18. Juli 2013 | Von | Kategorie: Fanräume, Museum, Viva Con Agua

Wer am Millerntor seinen Pfandbecher statt am Getränkestand an einer der Viva con Agua-Sammelstellen abgibt, unterstützt damit gleich zwei gute Zwecke: Ab sofort teilen sich Viva con Agua (VcA) und 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. die Pfanderlöse zu je 50%! Dass dabei einiges zusammenkommen kann, zeigen die Erfahrungen der letzten Spielzeit: […]

Weiter lesen...


Spendensammlung für den verunfallten Fan vom Aachenspiel

22. August 2009 | Von | Kategorie: Topstory, Viva Con Agua

Hallo liebe Leute, erst einmal möchten wir uns nochmals für die viele Unterstützung und Anteilnahme, auch im Namen der Eltern, bedanken– sie waren sehr gerührt über die vielen lieben Worte.
In Abstimmung mit der Familie und dem Fanladen wollen wir versuchen etwas Geld speziell für die Reisekosten der Familie und die leider wohl nötigen Reha- Maßnahmen, nötig werdende Krankenkassenzuzahlungen und was da sonst noch auf Mini zukommen mag, zu sammeln.

Weiter lesen...