Meisterliche 5. Herren suchen neuen Torwart

Ganz souverän holten sich die 5. Herren des FC St. Pauli die Meisterschaft: Von 136 Mannschaften im Bereich Untere Herren blieben nur zwei Teams ungeschlagen, eines davon die braun-weißen Meisterkicker.


Deren Kulttorhüter Sönke, der im vorletzten Match ganz lässig mit einem direkt verwandelten Abschlag das 3:0 erzielte, muss beruflich nach München ziehen, die 5. Herren suchen dringend Ersatz. Kontakt bitte über e-mail an U.Freudenberger oder Boffer. Telefon 60 09 66 46 oder am Montagabend ab 18 Uhr einfach mal im Clubheim des FC St. Pauli vorbeischauen.
Unbestätigten Gerüchten zufolge wurde denen übrigens kürzlich Weber Ablöse- und Gehaltsfrei angeboten, diese sollen jedoch dankend die Verpflichtung abgelehnt haben, da sie auch weiterhin lieber einen Torwart hätten, der auf der richtigen Seite Tore erzielt.

Teilen

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Spiele

03.02.2024 13:00
Fürth
SpVgg Greuther Fürth
10.02.2024 13:00
Magdeburg
1. FC Magdeburg
18.02.2024 13:30
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
23.02.2024 18:30
Holstein
Holstein Kiel
01.03.2024 18:30
Schalke
FC Schalke 04

Tabelle

Rang Teams Gespielt Differenziell Tordifferenz Punkte Aktuelle Form
1 FC St. Pauli 23 43 - 22 21 48 WWVWW
2 Holstein Kiel 23 44 - 32 12 42 VUWWV
3 Vorstadt 23 46 - 33 13 41 VWVUW
4 SpVgg Greuther Fürth 23 36 - 29 7 38 WVVVW
5 Hannover 96 23 43 - 31 12 37 WWWWV
6 SC Paderborn 07 23 36 - 38 -2 37 UWWVW
7 Fortuna Düsseldorf 23 48 - 32 16 36 VVUUW
8 Hertha BSC Berlin 23 43 - 37 6 33 VVWWU
9 Karlsruher SC 23 44 - 40 4 32 WUVUW
10 SV 07 Elversberg 23 35 - 37 -2 32 VWUWV
11 1. FC Magdeburg 23 38 - 33 5 30 VUWVW
12 1. FC Nürnberg 23 32 - 42 -10 30 VUUUV
13 SV Wehen Wiesbaden 23 26 - 30 -4 27 WUUVV
14 FC Schalke 04 23 34 - 45 -11 26 VWVWV
15 Eintracht Braunschweig 23 22 - 35 -13 24 WVWVU
16 1. FC Kaiserslautern 23 35 - 48 -13 22 WVVUV
17 F.C. Hansa Rostock 23 22 - 38 -16 22 WVUUV
18 VfL Osnabrück 23 20 - 45 -25 15 UUUVW